Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 610 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.001 Mitglieder und 436.597 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.07.2020:
Ballade
Während Gedichte meist ohne Handlung auskommen, nimmt die Ballade eine Sonderstellung ein. Sie hat dramatische, manchmal... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wasserschwein von tueichler (22.06.20)
Recht lang:  Copa do mundo von Didi.Costaire (2917 Worte)
Wenig kommentiert:  Ich, die heiße Kollegin, und der miese Typ, der sich Chef nennt von Prinky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Ballade von Corona von modernwoman (nur 40 Aufrufe)
alle Balladen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lebensbilder
von Lena
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nach über hundert Texten noch nicht gelöscht wurde." (albrext)

Blickdichtung

Prosagedicht zum Thema Unachtsamkeit


von SophieLeuchtschatten

Eines Tages fiel mein Foto von deiner Wand
Es muss wohl irgendwo hinter dein Bett gerutscht sein
Seitdem habe ich es nicht mehr wiedergesehen.

Stattdessen stehen deine benutzten Kaffeetassen bei mir herum
Wenn du bei mir schläfst, dann solange bis ich weg bin
Komme ich nach Hause ist das Fenster geschlossen
und dein Schlaf legt sich achtlos in die Atmosphäre

Die Bettdecke ist zerknäult
Fast als wärst du noch da

Eines Tages fiel dein Blick von mir weg
Er muss wohl irgendwo anders hängen geblieben sein
Seitdem habe ich dich nicht mehr wiedergesehen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (08.11.2014)
Manche Blickdichtung entpuppt sich als Zielrichtung. Die Unachtsamkeit liegt zum Greifen nah im Text. Gute Bilder hast du gefunden.

Liebe Grüße
Ira

PS: gerutscht, Atmosphäre, zerknäult
diesen Kommentar melden
holzköpfchen (31) meinte dazu am 08.11.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
SophieLeuchtschatten antwortete darauf am 08.11.2014:
Danke für das Feedback!

PS. Das Lyr-Ich ist vielleicht auch unachtsam
diese Antwort melden
Kommentar von 9miles (49) (08.11.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
SophieLeuchtschatten schrieb daraufhin am 09.11.2014:
Warum nicht? Wobei es mich schon interessieren würde an welcher Stelle du lachen musstest =)
diese Antwort melden
9miles (49) äußerte darauf am 09.11.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Fuchsiberlin
Kommentar von Fuchsiberlin (08.11.2014)
Mitten aus dem Leben ...

Liebe Grüße
Jörg
diesen Kommentar melden
SophieLeuchtschatten ergänzte dazu am 09.11.2014:
Hab vielen Dank Jörg, für deine positive Rückmeldung!
diese Antwort melden
Kommentar von ues (34) (09.11.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
SophieLeuchtschatten meinte dazu am 15.11.2014:
Hey! Das von dir zu lesen weiß ich sehr zu schätzen! Im Inneren freu ich mich oft mehr,als mir dann Worte greifbar sind, mit denen ich es auch verÄußern kann=)

Herzlichen Dank und liebe Grüße
diese Antwort melden
Vessel meinte dazu am 16.11.2014:
da schließe ich mich ues an, höflichst
diese Antwort melden
managarm
Kommentar von managarm (14.01.2015)
Die Bilder gefallen mir. Sie sind noch nicht so verbraucht. Schön!
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (01.02.2018)
Manchmal fällt die Ahnung von der Wand...
diesen Kommentar melden

SophieLeuchtschatten
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Veröffentlicht am 08.11.2014, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.03.2017). Textlänge: 93 Wörter; dieser Text wurde bereits 969 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Verlust Krise Alltag Beziehung unaufmerksam Kommunikation
Mehr über SophieLeuchtschatten
Mehr von SophieLeuchtschatten
Mail an SophieLeuchtschatten
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Unachtsamkeit"?
Frauen und die männliche SSH (Terminator) X wie Andreaskreuz (Manzanita) Lautstark am Bratwurststand (Buchstabenkrieger) Vorwurf. (franky) Lebensgefährliches Vorhaben (Walther) Sich selbst behindern (Xenia) Apho-Elfchen. (franky) Mahnende Wegweiser. (franky) Peinlichkeit. (franky) Übermut (tulpenrot) und 21 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de