Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 703 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.660 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.05.2019:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  -------- von Didi.Costaire (21.11.18)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (208 Worte)
Wenig kommentiert:  mein einsames Leben von Feuervogel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  kreuz von wegen von harzgebirgler (nur 73 Aufrufe)
alle Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Licht und Schatten
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine ahnung" (DJtheFROG)
InhaltsverzeichnisChristel

Am Morgen

Kurzprosa zum Thema Beziehung


von Sätzer

Meine Straße erwacht, ein Müllwagen lärmt, die Straßenbahn quietscht, ich reibe mir die Augen, will den Schlaf entlassen, ein Tag mehr, an dem ich seinen sanften Küssen nachschmecke, seine zarten Hände fühle, seinen Umarmungen nachspüre, vorbei, wir haben uns gestritten, der Tag wird wie die letzten auch dem Abend entgegen kriechen, kein Anruf, keine SMS, keine E-Mail, denke, dass einer, der meinen Namen nicht mag, ihn wie eine Geschlechtskrankheit ausspricht, kein geeigneter Typ für Liebe und Geborgenheit ist, werde beim nächsten Mann meine Warnlampen anlassen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


millefiori
Kommentar von millefiori (18.11.2014)
Vor Enttäuschungen ist man nie gefeit.

Gut beschrieben die Stimmung.

Liebe Grüße
millefiori
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 18.11.2014:
Danke für deinen Kommentar. Ich sehe, du schreibst Gedichte. Das ist leider nicht mein Metier, so dass ich mich da lieber raushalte. Ich versuche Poesie und manchmal lyrische Anwandlungen in meine Texte hineinzuzaubern. Aber das sind erste Versuche.
Liebe Grüße
Uwe
diese Antwort melden
millefiori antwortete darauf am 19.11.2014:
Ich finde das ist Dir gelungen.

Gruß
millefiori
diese Antwort melden
Sätzer schrieb daraufhin am 20.11.2014:
Danke
diese Antwort melden

InhaltsverzeichnisChristel
Sätzer
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Gedankentexte mit wenigen Sätzen aus dem Leben gegriffen.
Veröffentlicht am 18.11.2014, 11 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.03.2019). Textlänge: 86 Wörter; dieser Text wurde bereits 857 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.05.2019.
Leserwertung
· melancholisch (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Streit Trennung Liebe
Mehr über Sätzer
Mehr von Sätzer
Mail an Sätzer
Blättern:
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von Sätzer:
Der populistische Lügner FKK Ein langes Leben Macht, Pracht und Hunger Sein bester Freund Triebe Erfahrbarkeiten Rückschau Träume Ein harter Job
Mehr zum Thema "Beziehung" von Sätzer:
Christel Liebesbeben Pomade im Haar Beiläufig Es brennt War es Liebe? Das Dilemma Unerfahrene Männer und Frauen in Liebesdingen
Was schreiben andere zum Thema "Beziehung"?
Gespräche der Nacht und des Löwen (elissenzafine) Spruch (Ralf_Renkking) Wie geht es (Teichhüpfer) grau geschmückt (Jo-W.) Geständnis (DasWandelndeGefühl) vergangenheit (Jo-W.) You (Xenia) als (Jo-W.) Spruch zum Tage (Teichhüpfer) die blütenkränze (Jo-W.) und 558 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de