Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.446 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  9. Gesetzeserlass von Aipotu von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 89 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Anthologie: So (ne) Nette
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe Frage vorher....zwinker..." (Gothica)

Wo die Liebe hinfällt

Gedicht zum Thema Fehler


von Irma

Vielleicht fiel sie vom Himmel viel
zu schräg - verfehlte glatt ihr Ziel.
Sie schlug lang hin auf einem Stein
und brach sich (Gips das?): ein Bein.

Doch schien es gut! Sie kam alleine
mit deiner Hilfe auf die Beine.
Nach jeder Bruchlandung ging bloß
der Liebeskummer wieder los.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Jorge
Kommentar von Jorge (26.01.2015)
Wenn die Liebe vom Himmel fällt, kann alles passieren.
(Kommentar korrigiert am 26.01.2015)
diesen Kommentar melden
Irma meinte dazu am 26.01.2015:
Manch einer fällt dann aus allen Wolken, Jorge. Herzlichen Dank und Gruß, Irma
diese Antwort melden
Kommentar von janna (66) (26.01.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma antwortete darauf am 26.01.2015:
Tja, man hat 's nicht, aber leicht hat 's einen, Janna. Das scheint auch für die gute Signora Amore zu gelten. Vielen lieben Dank und Gruß, Irma
diese Antwort melden
Rudolf schrieb daraufhin am 28.01.2015:
Moin.
Moin.
Gib's Gips?
Gips? Gips gib's moin.
Moin?
Moin!
Moin.
Moin.
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (26.01.2015)
Sehr unglücklich. LG
diesen Kommentar melden
Irma äußerte darauf am 26.01.2015:
Oh ja, die Arme. Sieh nur, wie sie jetzt humpelt. Lieben Dank, Armin! LG Irma
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (26.01.2015)
Wie trist wäre doch unsere Welt, wenn die Liebe nicht hineinfallen würde.

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Irma ergänzte dazu am 26.01.2015:
Aber sie fällt lieber weich, die Gute, das tut dann nicht so weh! Vielen Dank und liebe Grüße, Irma
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (26.01.2015)
Liebe wär wohl reinster Stress,
bricht ihr Bein [so schiene es]

mit herzlichen Grüßen, Irene
diesen Kommentar melden
janna (66) meinte dazu am 26.01.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 26.01.2015:
Oh ja Irene, auf dich ist Verlass. Du hast sofort die passende Hilfe bereit. Und wenn man sich so liebevoll um die Liebe kümmert, ist es sicher schnell vorbei mit dem Kummer. Lachende Grüße, Irma
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 27.01.2015:
Ich hoffe, du machst mir jetzt keinen Stress, liebe Irene, aber mir "schien" dein Kommi sehr passend für eine künstliche Beinverlängerung! LG Irma
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (26.01.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma meinte dazu am 26.01.2015:
Dein Schüler war sicher ein Kafka-Kenner, Graeculus: "Gibs auf".

Außerdem wird der Duden diese Schreibweise bestimmt bald aufnehmen. Die Häkchen werden überall einfach eingespart ("aufm" und "fürs" gelten doch auch als empfohlene Schreibung!). LG Irma
(Antwort korrigiert am 26.01.2015)
diese Antwort melden
Graeculus (69) meinte dazu am 26.01.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 26.01.2015:
Gibs Bein her! Gips-Bein her! Alles ist möglich. Sag niemals nie!
diese Antwort melden
loslosch meinte dazu am 26.01.2015:
dat jibbet garnich...
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 27.01.2015:
Dat jibbet, jawoll! Los'losch! LG Irma
diese Antwort melden
Owald
Kommentar von Owald (26.01.2015)
"wo
die liebe
hinfällt

da
hilf ihr

auf"


... wollte ich schon vor Jahren mal schreiben. Aber das gips bestimmt schon ...
diesen Kommentar melden
Irma meinte dazu am 27.01.2015:
Oh das freut mich aber, lieber Owald, dass du hier nicht nur als Schaulustiger vorbeigekommen, sondern sofort als Ersthelfer in Erscheinung getreten bist.

Ich habe deine Hilfsbereitschaft allerdings sofort ausgenutzt und meiner armen Liebe ein zweites Standbein geschaffen. LG Irma
diese Antwort melden

Irma
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.01.2015, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 27.01.2015). Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 732 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.06.2019.
Leserwertung
· unterhaltsam (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Bruchlandung Liebeskummer vom Himmel fallen lang hinschlagen auf die Beine kommen
Mehr über Irma
Mehr von Irma
Mail an Irma
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Irma:
Dezembermorgen Harzer Tropfen Ein Zimtstern fällt Winter-Blues Schindelkinder Ringel, Ringel, Reihe Was bleibt Graphomanie Luna Monitoring
Mehr zum Thema "Fehler" von Irma:
Klingelstreich Fehlerteufel
Was schreiben andere zum Thema "Fehler"?
F wie Fehler (Manzanita) 'CUT!' (harzgebirgler) Etwas Bedeutendes (Dieter_Rotmund) Versuch und... (Ephemere) Das Wesen der Evolution (Hoehlenkind) Schonkaffee (Walther) 'hurenkind' & 'schusterjunge' (harzgebirgler) Nur so... (plotzn) perfektion - apho (harzgebirgler) Ins Schwarze (Obstinator) und 60 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de