Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.03.2019:
Essay
Eine über die Tagesaktualität hinausgehende, relativ freie Aufsatzform auf hohem, fast literarischem Niveau.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sind wir Menschen multiple Persönlichkeiten? Wohnen in uns mehrere Seelen? von MichaelBerger (22.03.19)
Recht lang:  Nordafrika, Mai bis November 1942: Ein Mikrokosmos als Beispiel für die deutsche Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg von TrekanBelluvitsh (4330 Worte)
Wenig kommentiert:  Hape Kerkeling und der verhexte Wald von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zitate und Aphorismen unter der Lupe von solxxx (nur 24 Aufrufe)
alle Essays
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Das Kind und der Ball. In: Die Literareon Lyrik-Bibliothek, Band 9
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hm, keine Ahnung ob ich hier willkommen bin" (rela)

Bodo, der Bankert

Satire zum Thema Vergänglichkeit


von Alias

... setzte sich auf seine Beziehungskiste und zog sich den Blaustrumpf an.
Gerade eben war der Badetag ausgerufen worden, und es gab Bandsalat und vor allem Backfisch zum Verfrühstücken.
Bodo zählte sein Kranzgeld, war fürbass über dessen Menge erstaunt und packte es eiligst in seine Lümmeltüte.
Er wollte nämlich schnell zur hiesigen Frischfleischparade, um an irgendeiner Wuchtbrumme ein paar Leibesübungen zu tätigen.

Anmerkung von Alias:

Die Auswahl der passenden Rubrik war schwieriger als das zu schreiben. ;-)
Hier das eigentliche Nachwort:
Ihro Liebden, mehr kann ich nicht für Euch tun, für Euch armen Worte, die Ihr vom Aussterben bedroht seid! Inspiriert wurde ich durch, lach schlapp ... "Mad men" Datt is 'ne gute, aber auch langwierige Sache über die 60er Jahre, da wo Frauen noch richtig Frauen waren und Männer noch richtig Männer. *lol*

http://www.bedrohte-woerter.de/


 
 

Kommentare zu diesem Text


Sätzer
Kommentar von Sätzer (22.03.2015)
Hallo Alias,
hat einen sehr eigenen Witz. Hab ich gern gelesen.
LG Uwe
diesen Kommentar melden
Alias meinte dazu am 22.03.2015:
danke! hätte ich gar nicht mit gerechnet, weil mehr ein blog-txt.
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (22.03.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Alias antwortete darauf am 22.03.2015:
also nicht so absurd, wie ich dachte? da freu' ich mich drüber.
lieben gruß an dich
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (22.03.2015)
Bodo, der Pomadenhengst, ich ahnte es doch! Fehlt nur noch die Prilblume auf seinem Blaustrumpf und das Nasenfahrrad im Antlitz der angebeteten Wuchtbrumme. Hoffentlich kommt er nicht in die Bredouille, der alte Sittenstrolch.

Liebe Grüße
princess
diesen Kommentar melden
Alias schrieb daraufhin am 22.03.2015:
pomadenhengst... stimmt, so einen habe ich leibhaftig gesehen - in der raupe auf der kirmes. meine güte, bin ich alt!
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (22.03.2015)
Bodo, im Herzen Sägespäne,
suchte immer steile Zähne,
der letzte Heuler flennte auf Mallorce,
was soll`s, für Bodo war sie knorke.

Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Alias äußerte darauf am 23.03.2015:
in bodos "bodoir" ist ja ziemlich was los!
lieben gruß an dich
diese Antwort melden

Alias
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.03.2015, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.03.2015). Textlänge: 61 Wörter; dieser Text wurde bereits 672 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Alias
Mehr von Alias
Mail an Alias
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 2 neue Satiren von Alias:
Volkssport Nummer 1 Das perfekte Lese-Dinner?
Was schreiben andere zum Thema "Vergänglichkeit"?
er ging einst im walde so mehr vor sich hin (harzgebirgler) der zahn der zeit (harzgebirgler) Fenster mit Aussicht (Momo) mauer - apho (harzgebirgler) Wir fahren nicht mehr nach Verona (niemand) Ich erinnere mich (albrext) vergänglichkeit (harzgebirgler) Das faszinöse Ende eines weltbekannten MMA-Fighters (Mullenlulle) zugvögel (monalisa) ewigkeit - apho (harzgebirgler) und 248 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de