Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.753 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.05.2019:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alles was man über den Duce wissen muß von AlmÖhi (03.05.19)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  deutsche Geschichte (nicht nur im Rückblick) von Nestrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schnell, heute liest das vielleicht jemand von Kettenglied (nur 59 Aufrufe)
alle Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zu Tode gequält
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil aktiv mitmache" (Wortsucht)

qb

Gebet zum Thema Wandel


von Suì.Generis

durch Jahre:


trocknen Laubes wird Sturm nur
Sand dein Schritt legt Weg zum Meer
Sternhagellärm schwillt schweres Haar
aus Pupillen gepuppte Libellen streifen
durch Lilien vergrünter Teiche Tage
geboren und verendet


(verborgen:geblendet-geborgen:verblendet)


tränkt rote Wolle weiche Motten
speisen sengend Löwenköpfe saure
Tropfen Polster Gras in Stein


Estella. Estella! Wo wollten wir sein?


im kalkweißen Staub Eierschalen gezackter
Ränder schwarze Federn Riemen anderer
Lungenflügel abgelegte Haut an Haut steigen
hohle Hülsen Asche um Knochen Fesseln auf

Muskelfasern sehnen frei dem Wind
spiralen Raben Leiber Hügel Land
entreißen Schnäbel Lippen Fäden Samt
weiten Fugen gleißen summend blau

 
 

Kommentare zu diesem Text


rochusthal
Kommentar von rochusthal (28.03.2015)
dp
diesen Kommentar melden
Suì.Generis meinte dazu am 28.03.2015:
ja. danke!
diese Antwort melden

Suì.Generis
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 28.03.2015, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 28.03.2015). Textlänge: 98 Wörter; dieser Text wurde bereits 661 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.05.2019.
Lieblingstext von:
Abhorsen.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Suì.Generis
Mehr von Suì.Generis
Mail an Suì.Generis
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Wandel"?
Doppelzüngig (Matthias_B) Der Turm (Wortfetzen) Appokalypse (plotzn) Dicht dran in Frankreich (eiskimo) Daisy (aliceandthebutterfly) Konservativ (Xenia) Die Anti-Frauenhass-Redpill (Jack) In mir, alles in mir (rebell91) HERBSTFEUER (1000sternenjäger) Reich und schön. (franky) und 104 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de