Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.684 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Legende vom Weihnachtsmann von hei43 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 78 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil na, mal sehen!" (Sätzer)

we will rock you...ähm nö.danke! (nie)mehr! theater am großmarkt

Bericht zum Thema Kritik/ Kritiker


von Bohemien

schlechte story
flache gags
belanglose stimmen
leider...
bis auf drei ausnahnmen
another one bites the dust
i want it all
seven seas of rhye
hier stimmte alles
sprang der funke über
sogar auf mich.
doch mal im ernst
geschmäcker sind verschieden
musicals nicht jedermanns fall
aber ich fand es einfach schlecht
überteuert auch wenn geschenkt
hinweis zur garderobe:
aus sichherheitsgründen müssen die jacken abgegeben werden oder anbehalten werden
es wird sehr warm
nein. es war schweinekalt
für mich abzocke
die location war einfachst hergerichtet
eine alte marktuhr, die nicht mal ging
aber hing
eine typische brezelveranstaltung
und kein bier vom fass
dauert zu lange...ausrede!
ein glas prosseco 9,80
ein bisschen mühe kann man sich doch geben
oder ?
so. nun genug gemeckert
es ging ja immerhin beinahe drei stunden...

positives zum schluss:
die darsteller haben sich alle mühe gegeben
teilweise schrille kostüme
der masse schein es gefallen zu haben


das schlimmste:
jürgen drews im zusammenhang mit der rockgröße queen erwähnen


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von chichi† (80) (31.03.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Graeculus (69) (31.03.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de