Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 675 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.509 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  11. Gesetzeserlass von Aipotu von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 107 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Was der Wind erzählt
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe und lese" (Emotionalis)

Liebesgesang

Minnesang zum Thema Liebeszauber


von Anu

Komm meine Geliebte,
komm heraus und uns treffen unter dem Mondlicht.
Scheint er nicht wunderschön? Wie dein Haar im silbernen Licht glänzt.
-Soll ich hinaus in die Kälte der Nacht?
Ich wärme dich mit meinen liebenden Armen.
-Der Mond scheint so hell, sein Licht wird uns verraten.
Ich erwarte dich unter dem Magnolienbaum, das dichte Laub wird uns bedecken.
Keiner wird dich sehen, außer mir, Geliebte.
Mein Herz ruft nach dir, warum kommst du nicht?
Sind deine Worte nur so dünn wie die Mondsichel in ein Paar Tagen?
-Ist der Vollmond vorbei vergisst du mich.
Ist die Nacht vorbei trage ich dich immer noch in meinem Herzen.
Schau der Morgen zieht herauf, ich muss nun gehen.
Du auch, du wunderschöne Nachtigall.
Bei dem nächsten Mond, da komme ich wieder
-Bei den nächsten Mond  da komme ich zu dir heraus.

Anmerkung von Anu:

Ein Gesang zwischen zwei Menschen. Einen Titel habe ich bisher nicht.


Anu
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.07.2015. Textlänge: 139 Wörter; dieser Text wurde bereits 520 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.09.2019.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Anu
Mehr von Anu
Mail an Anu
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Liebeszauber" von Anu:
Leiser Kuß Die Kunst zu lieben Von dem Wunsch der Zurück kam
Was schreiben andere zum Thema "Liebeszauber"?
Marmorgesicht. (franky) Minne (RainerMScholz) Stäbchenfrage version 2 (franky) Bemerkenswert. (franky) Einladung zum Tanz (Shagreen) kosmische begegnung (Perry) Zauberlächeln. (franky) Lieb mich heute Nacht (Manitas) Nacht (Hecatus) nachts im park (Perry) und 371 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de