Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.370 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.04.2020:
Hymne
Gedicht, das in gehobener, frei rhythmischer Sprache seinen Gegenstand - nahezu - religiös besingt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Männlich - alphabetisch von Emerenz (20.03.20)
Recht lang:  Die Herrin der verlorenen Träume von Mondsichel (1175 Worte)
Wenig kommentiert:  LiO(1): Klingenstiche von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Loblied. von franky (nur 69 Aufrufe)
alle Hymnen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Randerscheinung
von sundown
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mich mag" (HarryStraight)

mahnung - mahner sind unbeliebt

Tragödie zum Thema Wahrhaftigkeit


von drhumoriscausa

kannst du dich an die letzten 30 minuten des films "schindlers liste" erinnern?
männer , es ist schon so.
sie treten nach denen die ihnen halfen,
weil sie es nicht verstehen
wie es war
und die alte....
schaut es euch an, nocheinmal, sagts den jungen, damit sie es verstehen.
sie sollen den film verstehen dürfen, wenn sie ihn nicht gesehen haben.

Anmerkung von drhumoriscausa:

und das ist nur ein aspekt, aber ich will es nicht ausformulieren!


 
 

Kommentare zu diesem Text


idioma
Kommentar von idioma (11.09.2015)
https://www.youtube.com/watch?v=Ohn50q4R_Ms
idi
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de