Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), arabrab (16.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 726 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.03.2019:
Roman
Romanarten: 1. Abenteuerroman: 2. Briefroman: Im strengen Sinne versteht man darunter nur solche Romane, die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Selene - Kapitel 15 + Epilog von BluesmanBGM (19.02.19)
Recht lang:  Ewige Böse von Harmmaus (20473 Worte)
Wenig kommentiert:  Kapitel 5 - Aufprall von Broom87 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Selene - Kapitel 14 von BluesmanBGM (nur 26 Aufrufe)
alle Romane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Platon über die Liebe: Liebe und Freundschaft in Lysis, Symposium, Phaidros
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nette Menschen hier kennengelernt habe" (Mahina)
Die EntscheidungInhaltsverzeichnisUnsicherheiten

Arroganz

Kurzprosa zum Thema Verachtung


von Sätzer

Arrogantes Verhalten gegenüber anderen Menschen steht vor dem Fall in die eigene Einsamkeit.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (19.09.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 19.09.2015:
Freut mich. War so ein blitzartiger Einfall, weil bei Lyrik, die ich ja erst seit kurzem etwas betreibe, es auch auf´s Verdichten ankommt.
Danke dir und LG Uwe
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (19.09.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer antwortete darauf am 19.09.2015:
Na, das ist ja super
Dank dir auch für die Empfehlung.
LG Uwe
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (20.09.2015)
Lassen wir Arrogante fallen, Uwe, und uns darüber freuen, dass die Kommunikation klappt.

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Sätzer schrieb daraufhin am 20.09.2015:
Einfach links liegenlassen, wenn sie´s nicht selbst begreifen.
Dank dir für Kommentar und Empfehlung.
LG Uwe
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (21.09.2015)
Ja, man muss sich davor hüten . LG
diesen Kommentar melden
Sätzer äußerte darauf am 21.09.2015:
Ja, man selbst als auch vor der Arroganz anderer, die ja deren Schwäche ist.
Dank dir für Kommentar und Empfehlung
LG Uwe
(Antwort korrigiert am 21.09.2015)
diese Antwort melden

Die EntscheidungInhaltsverzeichnisUnsicherheiten
Sätzer
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Minimalismen - Prosa.
Veröffentlicht am 19.09.2015, 9 mal überarbeitet (letzte Änderung am 25.02.2019). Textlänge: 13 Wörter; dieser Text wurde bereits 611 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Sätzer
Mehr von Sätzer
Mail an Sätzer
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von Sätzer:
Ein langes Leben Macht, Pracht und Hunger Erfahrbarkeiten Sein bester Freund Misslungener Versuch Träume Klarheit und Zuversicht FKK Triebe Eine wundersame Begegnung
Mehr zum Thema "Verachtung" von Sätzer:
Respekt
Was schreiben andere zum Thema "Verachtung"?
abraham a santa clara & die kohlenzange (harzgebirgler) Suffr-a-gogo (RainerMScholz) Der alte Mann und die Finsternis - Auszug - Kapitel 9 (autoralexanderschwarz) als einstein einst mal seine zunge zeigte (harzgebirgler) Nur halb. (franky) Altbekannt (Obstinator) Gier (Cytherea) Alles nur in meinem Kopf (keinB) Zum Spielen (RainerMScholz) Die Logik des Holzbeins (LotharAtzert) und 20 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de