Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.439 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  2. Gesetzeserlass von Aipotu von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 89 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Warum Sport doof ist und Fräulein Anna einen neuen Bikini braucht
von Dieter_Rotmund
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ehrlichkeit alles ist." (ThalayaBlackwing)
Anonyme PhilosophikerInhaltsverzeichnisIronie des Narziss

Wie Turkulus sich meine Wenigkeit vorstellt

Satire zum Thema Arroganz


von LotharAtzert

Heute zaubern wir einen Ruhrpott. Dazu nehmen jetzt alle einen Pott ihrer Wal und rühren dreimal kräftig mit dem Zeigefinger der linken Hand im Uhrzeigersinn. Schon habt ihr auf magische Weise aus gewöhnlichem Pott Ruhrpott gemacht.
Sie wollen den Pott wieder frei von Ruhr?  Das zeige ich Ihnen gegen Vorkasse von 100 Euro.

.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von BabetteDalüge (67) (22.10.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 22.10.2015:
Du bist mir stets ein Quell der Inspiration
diese Antwort melden
BabetteDalüge (67) antwortete darauf am 23.10.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Anonyme PhilosophikerInhaltsverzeichnisIronie des Narziss
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 22.10.2015, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.10.2015). Textlänge: 53 Wörter; dieser Text wurde bereits 529 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.06.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Satiren von LotharAtzert:
Peacebody for the milky way - Uranische Strickanleitung für das kleine Wahrheitshemdchen aus Ariadnefäden Houston, wir hatten schon lange kein Problem mehr Gesang der vier Mettbrötchen an den melancholischen Foren-Darmwind, freitagsvormittags um halb zehn Knut Knapp philosophiert - Gefunden auf Otto.de Erster Nihilist zur Seligsprechung nominiert Sensibel Othello vor dem aus? - kV-Rassismusgruppe strebt Verbot des bekannten Shakespeare-Dramas an Nachwachsende Frohstoffe Selbstanzeige Einfach genial - keineAnspielung auf Bandscheibenvorfälle
Mehr zum Thema "Arroganz" von LotharAtzert:
Die S-Klasse Das überzeugt ihn nicht End-Zeit sZen-Ario Gute Nacht Schatten
Was schreiben andere zum Thema "Arroganz"?
Selfish (jet_black) So ist das manchmal - nicht immer (Omnahmashivaya) Scharfer Schnitt (Walther) keine halben sachen (harzgebirgler) Palazzo Vecchio (toltec-head) Frauen die in Nepal menstruieren (Lala) Der Rebell nach Benjamin/Baudelaire (toltec-head) Ich hab sie, meine Mauer (eiskimo) Repressive Toleranz und Netzwerkdurchsetzungsgesetz (toltec-head) Ablenkungsmanöver (loslosch) und 88 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de