Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), arabrab (16.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 726 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.03.2019:
Roman
Romanarten: 1. Abenteuerroman: 2. Briefroman: Im strengen Sinne versteht man darunter nur solche Romane, die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Selene - Kapitel 15 + Epilog von BluesmanBGM (19.02.19)
Recht lang:  Ewige Böse von Harmmaus (20473 Worte)
Wenig kommentiert:  Kapitel 12 - Weichen von Broom87 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Selene - Kapitel 14 von BluesmanBGM (nur 26 Aufrufe)
alle Romane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Begriff Freiheit bei Rousseau und Tocqueville
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Worte zu mir gehören" (Coschi)
Wie Turkulus sich meine Wenigkeit vorstelltInhaltsverzeichnisSehgurken

Ironie des Narziss

Aphorismus zum Thema Weltschmerz


von LotharAtzert

Ja, ich führe gern Selbstgespräche. Mit wem auch sonst ließe sich so vorzüglich plaudern.

.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (25.10.2015)
Vor allem kommt man bei dieser Art der Unterhaltung garantiert zu Wort!

Liebe Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 25.10.2015:
Wie geil ist das denn ?????????????????
diese Antwort melden
BabetteDalüge (67) antwortete darauf am 26.10.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 26.10.2015:
Babette, der Mythos vom Narzissos hätte Dir ermöglicht, Deinen Kritikern den Unterschied zwischen Mythos und Logos zu zeigen - die Selbstverliebtheit ist nämlich ein weitverbreitetes Virus. Du solltest nicht soviel Zeit darauf verschwenden, an meiner persona Fehlverhalten aufzuspüren - das mache ich schon selbst.
diese Antwort melden
BabetteDalüge (67) äußerte darauf am 26.10.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Wie Turkulus sich meine Wenigkeit vorstelltInhaltsverzeichnisSehgurken
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de