Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
alex (21.07.), beckylowwater (21.07.), franklivani (13.07.), Soham (13.07.), BlauSchwarz1903 (11.07.), DasNeueRauschen (08.07.), Bapplo (05.07.), Heftigbestrittene (04.07.), LostSoul (03.07.), Nestrot (26.06.), JackRajnor (22.06.), OliverManfred (19.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 821 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.07.2018:
Sozialdrama
Naturalistische Wiedergabe der Konflikte determinierter Personen in einer milieubestimmten Handlung.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Just fuck them harder von Xenia (04.07.18)
Recht lang:  Sperrmüll von Fritz63 (1432 Worte)
Wenig kommentiert:  PENNER von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Für euch, Ihr Lappen! von JackRajnor (nur 64 Aufrufe)
alle Sozialdramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weltbilder im Mittelalter: Perceptions of the World in the Middle Ages
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Anderen beleidige" (plotzn)

gedichtsträchtig

Bericht


von ues

eines verses
werd ich
in die gedichte
eingehen

zum lyr-
werd ich
von poetischer
bedeutung

1000 strophen
werd ich
in den bänden
stehen

allen worten
werd ich
ein gedicht
sein

 
 

Kommentare zu diesem Text


Vessel
Kommentar von Vessel (04.11.2015)
Zuminduest wenn ich das nächste mal ein Gedicht schreibe, wirst du also auf jeden Fall darin auftauchen ...
diesen Kommentar melden
ues meinte dazu am 10.11.2015:
Ja, ich bin alldichtig! Oh Gott, ist das Wortspiel schlecht ...

Danke!
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (04.11.2015)
Für die Ewigkeit und nicht den profanen Leser schreibt der Dichter!
;-)
diesen Kommentar melden
ues antwortete darauf am 10.11.2015:
Yup!

Es sei denn, der profane Leser stellt sich dem Dichter als Teil der Ewigkeit vor. (-;
diese Antwort melden
Möllerkies
Kommentar von Möllerkies (04.11.2015)
die katastrophe
folgt auf dem verse
spätestens
beim jüngsten gedicht
  
;-)
diesen Kommentar melden
ues schrieb daraufhin am 10.11.2015:
*lach

Großartig.

Danke!
diese Antwort melden
sandfarben
Kommentar von sandfarben (04.11.2015)
Wollen wir nicht alle ein bisschen Unsterblichkeit?
lg christa
diesen Kommentar melden
ues äußerte darauf am 10.11.2015:
Was mich betrifft? Als Dichter: ja. Als Mensch: nein.

Wie ist es bei dir? (-:

Danke!
diese Antwort melden
toltec-head
Kommentar von toltec-head (04.11.2015)
Lass mich deine Feigwarze sein. Und sei es nur um dich zu erinnern: Es gibt das Leben!
diesen Kommentar melden
ues ergänzte dazu am 10.11.2015:
Mich beschleicht das ungute Gefühl, du nimmst mich nicht ganz ernst. Doch weißt du was? Ick dich och nich! :D
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (04.11.2015)
Ja, nur so wird es sein. LG
diesen Kommentar melden
ues meinte dazu am 10.11.2015:
Schön, dass du mir beistimmst. Lieben Gruß.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (04.11.2015)
Ein paar umarmende Reime liegen schon auf der Lauer. ;-)

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
ues meinte dazu am 10.11.2015:
Ja, das stimmt ... (-:

Danke!
diese Antwort melden

ues
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.11.2015, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.11.2015). Dieser Text wurde bereits 586 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.07.2018.
Leserwertung
· anregend (1)
· gruselig (1)
· profan (1)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
05.11.2015
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über ues
Mehr von ues
Mail an ues
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Berichte von ues:
[Ohne Titel] Rosamündige Dialogfetzen #10755 Lookout Mami sieh Das Leben des ues (KW 6 / 2018) Ein wirklich schlaudummer Gedanke Aussicht Der Sehnsüchtige ist ein goldener Fisch im Meer Wie ich [während meines Besuchs eines IKEA-Möbelhauses am vorigen verkaufsoffenen Sonntag wie im Vorbeigehen] einen gängigen Irrtum ausräumte Nichts und
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de