Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
OMGITSPANDA (15.06.), Cala-Dea (15.06.), Hey-Siri (09.06.), Oggy (07.06.), Gideon (06.06.), Öpi (02.06.), Carlito (27.05.), Gender-View_106 (25.05.), linda (22.05.), wasserfloh8888 (17.05.), cara (11.05.), Froggerlein (10.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 817 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Musik-CD-Sampler-Tausch
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 18.06.2018:
Persiflage
Die parodistische Technik der Persiflage lässt sich gut mit den rhetorischen Strategien der Satire vergleichen, insbesondere... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  KÖRPER_UNSER von Ina_Riehl (01.06.18)
Recht lang:  Teamboykott von Sätzer (1359 Worte)
Wenig kommentiert:  Inniges Verlangen von loslosch (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Diamantstolz von LotharAtzert (nur 71 Aufrufe)
alle Persiflagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Roman: Der Lümmel mit der Tüte
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (prenzlbergr)
TingeltangelInhaltsverzeichnisGott ist nicht, was Du denkst (Version für Wissende)

Gott ist nicht, was Du denkst (Version für Glaubende)

Text zum Thema Gott


von Rudolf

Gott ist nicht, was Du denkst. Bewusstsein und Worte versperren den Zugang. Der Weg führt durch Leere und Schweigen. Willst Du IHM begegnen, höre auf zu denken.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (07.12.2015)
Ich bräuchte erstmal einen Grund, Gott begegnen zu wollen. Schon an dieser Stelle hapert es bei mir.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 08.12.2015:
Wer Lust auf den religiösen Trip hat, macht vielleicht Gotteserfahrungen. Wäre noch schöner, würde man dazu gezwungen. Gute Gründe dafür gibt es genauso wenig wie einen Ferrari fahren zu müssen. Manche mögen es, andere kämen im Traum nicht auf einen solchen Gedanken.
diese Antwort melden

TingeltangelInhaltsverzeichnisGott ist nicht, was Du denkst (Version für Wissende)
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de