Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.429 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.12.2019:
Kommentar
Der Kommentar ist eine meinungsbetonte Auseinandersetzung mit einem Thema aufgrund eines aktuellen Anlasses. Das Hauptgewicht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bravo Greta Thunberg, Klima - Aktivisten von Reliwette (06.12.19)
Recht lang:  Trainees Achter Zwerg. Metaphorische Botschaften aus der Bubblegum-Blase. von Willibald (3563 Worte)
Wenig kommentiert:  "Alternativlosigkeit" en masse von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Implosion im Bankenhaus von KopfEB (nur 13 Aufrufe)
alle Kommentare
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Siebenhautwäsche
von kalira
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Verlag habe." (Beppo)

Ein Abend, eine Nacht und ein Morgen mit Walder

Erzählung zum Thema Absurdes


von tueichler

Als ich neulich auf der Party mit den Kubanern war, sagte gegen später Raoul zu seinem Bruder, hol doch mal die Fidel, Castro. Revolution ist schwer und ich wünsch mir mal ein lustiges Lidl. Dabei vergesse ich dann Aldi Anstrengungen. Weißt Du, sagte Raoul, das ist mir viel Wert. Kauf ich mir doch keine Luxusgüter rund um den Globus, die mit das Leben Leicht und Lecker machen. Meine Freundin Milka sagt immer, such Dir einen Ausgleich, aber Gut und Günstig!
Später, als Ede kam, da wurde es witzig man! Erst stand er an der Powerbar, dann dreht er sich unvermittelt um und spricht in seinem breiten Dialekt 'Alma seed, isch soll net dicker werrrn weil Netto wisch ich schon so viel'. Naja, am Ende greift er sich doch eine Wurscht, er sei schließlich Deutschländer. Da kommt ein Mädel rein - ich starre sie an und frage 'Woher kommst denn Du, Maika?'. 'So eine Aktion Mensch', sagt sie, 'ich komm gerade aus Rügen Walder, dort lag ich eine Woche im Sande Mann, danach wanderte ich mit einem Jägermeister noch ein wenig am Hengstenberg'. ‚Hast Du es also beherzigt‘, sag ich. ‚Immer nur Wandern ist mein Rat. Rennie!‘  Aber nun ist es gut, Schwälbchen, sag ich. Komm zu mir und nimm Dir schnell noch was, uns geht nämlich der Kattus. Jetzt mach keine Langnese, das Gras ist schon alle. und nach dem Katt fühlst Du Dich bestimmt wie Rotkäppchen.
Wir verbrachten den Abend und die Nacht zusammen, da mein eigener alle war borgte ich uns am Morgen Jacobs Kaffee. Als Maika dann ging, grüßte sie noch einmal mit den Worten der Sioux, bestieg ihr Camel und ritt ins Timberland.

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de