Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Wolpertinger (23.02.), Sin (22.02.), klausKuckuck (18.02.), ELGO (14.02.), Thal (11.02.), sieben.tage.regenwetter (31.01.), MiSo (26.01.), Ingwia (26.01.), johannakb (25.01.), Phönix (21.01.), FensterblickFreiberg (18.01.), hadrianus (16.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 583 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.131 Mitglieder und 443.564 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

NEUE KEINSERATE

SUCHE Kontakt zu anderen BoD-Autoren
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 25.02.2021:
Tagebuch
Ein Tagebuch ist eine individuell geführte Aufzeichnung über die Ereignisse verschiedener Tage. Meistens wird es zum eigenen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Geranium von blackdove (24.02.21)
Recht lang:  Tagebuch des JWSCG (oder Hommage an Christian Morgenstern) von Schreiber (5505 Worte)
Wenig kommentiert:  selbst.betrug von Iv0ry (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  . von blackdove (nur 29 Aufrufe)
alle Tagebücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lyrischer Lorbeer 2013
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier Jeder willkommen ist." (Phönix)
ExklusionInhaltsverzeichnis

Lose Kopplung

Gedicht zum Thema Verhütung


von toltec-head

Ich hänge mit der Welt nur noch nach Art des Postens von Texten zusammen
Das Posten von Texten auf LitForen hat außerhalb der Welt der LitForen keinerlei Bedeutung
Aber außerhalb der Welt der Wirtschaft und der Liebe
Hat ein Job und das Anbahnen einer Intimbeziehung auch keine Bedeutung
Und Politik, Wissenschaft, Religion haben mich eh nie wirklich interessiert
In Sekundenschnelle rasen die Milliarden um den Erdball
Aber was das damit zu tun hat, dass ich morgens zur Arbeit gehe, ist mir genauso undurchsichtig
Wie das Einmünden einer meiner Ficks in eine Familie welcher Art auch immer
Ich hasse Menschen, die Texte auf Litforen einstellen, wie ich meine Kollegen hasse
Oder das Date, das plötzlich zu philosophieren von wegen eines guten Teams anfängt
Ich möchte meinen Kollegen zurufen, lasst mich in Ruhe
Seht ihr denn nicht, dass wir nur wie zufällig am gleichen Tag gepostete Texte zusammenhängen?
Ich möchte mein Date ficken und dann wegklicken
Das was wahr ist, ist das, was morgen von deinem heute geposteten Text noch bleibt
"Frohes Schaffen" und "glückliches Zusammensein" ist etwas für Leute
Die sich auch von Politik, Wissenschaft und Religion mehr als nur eine lose Kopplung versprechen
Lass sie verrecken und schau zu, dass sie dir nicht zu nahe dabei kommen
Ich hänge mit der Welt nur noch nach Art des Postens von Texten auf einem LitForum zusammen
Und amüsiere mich dabei.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Juliet (22) (30.01.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von parkfüralteprofs (57) (30.01.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

ExklusionInhaltsverzeichnis
toltec-head
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Gebt euch die Kugel, schon eure Zahl ist Frevel/Den exilierten Freunden.
Veröffentlicht am 30.01.2016, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 30.01.2016). Textlänge: 228 Wörter; dieser Text wurde bereits 639 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.02.2021.
Leserwertung
· motivierend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über toltec-head
Mehr von toltec-head
Mail an toltec-head
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Gedichte von toltec-head:
Sexdate mit einem aufdringlichem, berufsjugendlichem Steuerberater aus Hannover Lebensglut - Mapplethorpe 3 Loch Mohammed Ein Senegaleser Mustapha, deine blauen Augen Euthanasie Brüssel, Musées des Beaux-Arts An einen Gentleman-Hartz4-Empfänger Ein alter, weißer, rassistischer, katholischer Mann spricht: Frauenboxen
Mehr zum Thema "Verhütung" von toltec-head:
Mantra
Was schreiben andere zum Thema "Verhütung"?
besuch immer vorher anmelden(sicher ist sicher) (Bohemien) gonokokkenmutterschiff (harzgebirgler) Brandstiftung. (franky) Patronat (Irma) Bank und Bankert (TassoTuwas) Von Tüten und (leorenita) An Allee Au DO-OF fahr R (leorenita) aids..vielleicht (Bohemien)
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de