Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feenja (23.09.), Athene (23.09.), Iphigenie (22.09.), geminik (19.09.), Manni (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Karl67 (31.08.), Willibald (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 807 Autoren und 119 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 24.09.2018:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  kreuz von wegen von harzgebirgler (29.05.18)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (205 Worte)
Wenig kommentiert:  Tränen von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  markt in samarkand [tanka] von harzgebirgler (nur 286 Aufrufe)
alle Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mund mit sieben Lächeln
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich mich zurüchhalte." (mr.d)

Creeping into me

Expressionistisches Gedicht


von Caracaira

The saying "If I hadn’t failed, I never would have figured out how to succeed."  made me write.


I kneeled before you and hushed, opened up for you
you showing me your lack of restraint.
You blamed me for pointless reasons.
Well, the real reason is, you feel you have to bear me down, otherwise you could have to lay down arms.
You claim not to speak polarising, yet you do.
Just think about the trip to the boat house restaurant and the walk in the medieval streets.
Not only that you polarised, and I tried to help you and me out,
you also tried to talk me into your idea of me at the other side and you at the one side,
me being just impulsive, you and the world being more rational.
You needed to persuade me of starting a crusade for the right of being impulsive in front of mankind preferring rationality.
- Oh too bad, that didn’t work.
You really tried to talk me into all your polarity ideas you put, you installed between us.
Every time I could gladly get us out of that, you couldn’t stand the natural healthy status quo,
you came along with a new one, your painbody came along with a new problem, new construct.
And still:
I never insulted you, you did it all the time.
I offended sensibilities, and you let me bleed for that a lot.
We could have been blissful in just evolving, but you only were blissful in the game, a lark.
I stayed calm and loyal under attack while
You were in a rush to talk me down until
the prospect of being send away was starting to creep in.
You attacked us basically.

Anmerkung von Caracaira:

Verändert sich noch.


Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.04.2016, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 16.06.2016). Dieser Text wurde bereits 172 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.09.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Caracaira
Mehr von Caracaira
Mail an Caracaira
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 9 neue Expressionistische Gedichte von Caracaira:
HeartnSoulnWillPersistence Heterophonie des Schicksals Halschakratrainierend sang ich in Kindertagen Die Wohnstatt Verdichtet Hanebüchen so und so Bona mansio vel bona messis fuisse dicitur Der Bruchgarten Vorstellung, unterbrochene
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de