Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 691 Autoren* und 110 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.843 Mitglieder und 427.469 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.06.2019:
Märchen
Das Märchen ist eine kurze Prosaerzählung, deren Inhalt außerhalb des Realitätsbereichs steht und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hoch oben von Jack (18.06.19)
Recht lang:  Bärentraum (Neufassung vom 10. 3.07) von tastifix (24338 Worte)
Wenig kommentiert:  X: Der eifersüchtige Willy von kaltric (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Dritte Traumzeitreise: Unter dem Abendstern von Regina (nur 15 Aufrufe)
alle Märchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Spiegelfechter
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (prenzlbergr)
Dreiundzwanzig.InhaltsverzeichnisFünfundzwanzig.

Vierundzwanzig.

Text


von drmdswrt

Er hasste Bananen. Sie liebte Bananen.
Er liebte Birnen. Sie hasste Birnen.
Wenn er von der Arbeit kam, ging er immer den Umweg über die Grünstraße und hielt kurz beim Obst- und Gemüsehändler an, um eine Banane zu kaufen.
Wenn er nach Hause kam, wartete sie bereits sehnsüchtig auf ihn, in ihrer Hand eine Birne, die sie tagsüber auf dem Markt (sofern es ein Dienstag oder Donnerstag war) oder im Kaufpark drei Straßen weiter gekauft hatte.
Dann setzten sie sich auf den Balkon, oder, wenn es draußen kalt war oder regnete, auf das Sofa im Wohnzimmer, und aßen Obst. Er die Banane. Sie die Birne. Jeden Werktag, und manchmal samstags. Bis sie sprang. Daraufhin zog er nach Osnabrück.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Lluviagata
Kommentar von Lluviagata (18.05.2016)
Das nennt man seelische Folter nennt man das.

Vorwurfsvolle Grüße
Llu ♥
diesen Kommentar melden
drmdswrt meinte dazu am 18.05.2016:
Und beide bestrafen sich dafür.
diese Antwort melden
Kommentar von AfD (38) (18.05.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
drmdswrt antwortete darauf am 18.05.2016:
Büßen.
diese Antwort melden
Vaga
Kommentar von Vaga (31.05.2016)
Ein Thriller in Kurzform. Sie essen Obst, das sie hassen, sie zelebrieren ihren Hass (aufeinander) bis zum bitteren Ende. (Übertragung bzw. Projektion).
diesen Kommentar melden
drmdswrt schrieb daraufhin am 01.06.2016:
Ist es nicht oft so im Leben? Auf dem Papier ein Thriller, in der Realität eine Tragödie.
diese Antwort melden

Dreiundzwanzig.InhaltsverzeichnisFünfundzwanzig.
drmdswrt
Zur Autorenseite
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Megalogie Vitae.
Veröffentlicht am 18.05.2016. Textlänge: 118 Wörter; dieser Text wurde bereits 359 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.06.2019.
Leserwertung
· gruselig (1)
· lehrreich (1)
· leidenschaftlich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über drmdswrt
Mehr von drmdswrt
Mail an drmdswrt
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Texte von drmdswrt:
Osterspaziergang Liebe war wie eine Violine Einhundert. Einhundertfünf. Einhundertachtzehn. Neunundneunzig. Einhundertvierzehn. Einundneunzig. Vierundneunzig. Einhunderteins.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de