Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.), Cora (29.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 760 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.01.2019:
Parabelstück
Dramatische Handlung, deren lehrhafter Modellcharakter auf konkrete politische Zustände übertragbar ist.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  2 x Habe von Z200MOTELS (09.01.19)
Recht lang:  Wer war Harry S.? von Jonathan (697 Worte)
Wenig kommentiert:  Absturz von Jonathan (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Ein großer, stinkender Haufen von plotzn (nur 518 Aufrufe)
alle Parabelstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Außer Späßen nichts gewesen
von plotzn
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil da viele nette menschen sind" (waldmädchen)

Auslese

Bericht zum Thema Buch/ Lesen


von Didi.Costaire

Bevor der Anfänger
angefangen hat
war die Lesung aus
und Schuld daran der leere Saal
 
Daraus ziehen wir die Lehre:
Ein Namenloser
ohne Einnahmen
wird zum Loser

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Melisande (59) (31.05.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.06.2016:
Ja, es gibt auch Gleichungen, bei denen weniger als Null herauskommt.
Danke fürs Kommentieren und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (31.05.2016)
... oder jene, die nicht gekommen sind, werden zum Loser.
diesen Kommentar melden
Aron Manfeld (46) antwortete darauf am 31.05.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Didi.Costaire schrieb daraufhin am 01.06.2016:
Das kann passieren, Trekan. Aber ein Ahnungsloser ist gleichfalls ein Argloser.
Danke und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (31.05.2016)
Stimmt, mit Elite hat diese Auslese nix zu tun, aber vielleicht kann sich auch ein Namenloser mausern und muss nicht zwangsläufig zum Loser werden ,-)

Schöne Grüße,
Judith
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 01.06.2016:
Ja, mit Qualität hat manche Auslese gar nicht viel zu tun. Erfreulich finde ich, wenn es jemandem gelingt, sich einen Namen zu machen, weil er gut ist.
Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (31.05.2016)
Schlimm, schlimm. LG
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 01.06.2016:
Danke fürs Reinschauen und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
DerHerrSchädel
Kommentar von DerHerrSchädel (31.05.2016)
Man kann auch sagen,

"Ein Namenloser
Ohne Namen"

Denn bevor man sich keinen Namen gemacht hat, füllt man eben keine Säle.

Das geht erst, wenn man einen Namen hat.

Grüße

DerHerrschädel
diesen Kommentar melden
Graeculus (69) meinte dazu am 31.05.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.06.2016:
Ein Namenloser, der einzeln auftritt, hebt sich von den namenlosen anderen schon ein wenig ab und hat zumindest den Weg eingeschlagen, sich bei guten äußeren Bedingungen einen Namen zu machen, woraufhin er aber kein Namenloser mehr wäre.
Für diese sprachmathematische Betrachtung habe ich lieber die Einnahmen gewählt, die noch einen weiteren Aspekt hineinbringen und mit denen man besser rechnen kann, was zu einem eindeutigen Ergebnis führt.
Danke fürs Kommentieren und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Bergmann
Kommentar von Bergmann (01.06.2016)
Konsequent bis ins Reimschema hinein!
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.06.2016:
Was du alles herausliest...
Dankeschön!
diese Antwort melden
Bergmann meinte dazu am 01.06.2016:
Ich sehe was was du nicht siehst - ist doch gut!
diese Antwort melden
Didi.Costaire meinte dazu am 02.06.2016:
Beim nächsten Mal bringe ich aber ein Reimschema, über das jeder fällt - sogar ich selbst.
diese Antwort melden
sandfarben
Kommentar von sandfarben (01.06.2016)
Gut beobachtet, ich hoffe nicht autobiographisch!
lg christa
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.06.2016:
Nein nein, das ist kein Erlebnisgedicht.
Danke und liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (18.08.2016)
ja lesungen sind unheimlich im schwang / denn eitelkeit verspürt doch stets den drang / vor publikum "poetisch" sich zu spreizen - / den vorleser von schlink würd’ das kaum reizen! beste schmunzelgrüße vom harzgebirgler
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 18.08.2016:
Merci...

Statt vorzulesen kann man auch verlosen.
Dann würde Schlink mit seinen Schinken posen.
diese Antwort melden

Didi.Costaire
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 31.05.2016. Dieser Text wurde bereits 514 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.01.2019.
Leserwertung
· anregend (2)
· fantasievoll (2)
· gruselig (1)
· ironisch (1)
· kritisch (1)
· nachdenklich (1)
· profan (1)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Auslese Lesung Loser namenlos Anfänger Einnahmen Leere Lehre
Mehr über Didi.Costaire
Mehr von Didi.Costaire
Mail an Didi.Costaire
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 7 neue Berichte von Didi.Costaire:
K.o.-Spiel Nr. 1: Happige Schweden Bronze An einem Novembernachmittag (Der Hammer-Bericht aus dem Inneren Zirkel der Macht) Großfamilie Bucklig Alkoholische Palindrome Danke! Zettellage
Mehr zum Thema "Buch/ Lesen" von Didi.Costaire:
Der geneigte Leser last but du liest
Was schreiben andere zum Thema "Buch/ Lesen"?
Bücherkinds Idee (Xenia) Danke, Schulsystem (Xenia) Merksatz III (_Tamara_) Völker/Ball (michaelkoehn) Vom süßen Schmerz (millefiori) Buch-Rezension: Der 2. Weltkrieg (Inlines) Der Flyermann vom Baldeneysee (Bluebird) Letzte Bemerkungen, Annoncierung (Zwibelrohr) Lesen früher und heute (loslosch) Transferopfer (Diablesse) und 33 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de