Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), Nadel (20.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 724 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.03.2019:
Wahlrede
Parteiische Werbung für eine bestimme politische Richtung
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich mal Solo-Urlaub für Eheleute von eiskimo (27.02.19)
Recht lang:  Hommage an die Nichtwähler von solxxx (856 Worte)
Wenig kommentiert:  Kein Licht von wa Bash (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Marihuana in my brain von Xenia (nur 111 Aufrufe)
alle Wahlreden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Magie der Bücher
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich eingeladen wurde" (paradoxa)
Mein Wort des Monats MaiInhaltsverzeichnisAphorismus zur Befreiung - oder: Der angegebene Text konnte in der Datenbank nicht gefunden werden

Wahr und unwahr

Groteske zum Thema Eitelkeit


von LotharAtzert

Es ist wahr, daß hier ein Vielschreiber sein Unwesen treibt, der pro Tag mehr als zwanzig Texte veröffentlicht.
Unwahr ist dagegen die Vermutung einiger Leser, die Rubrik am unteren rechten Bildschirmrand mit der Bezeichnung "Was schreiben andere zum Thema" würde demnächst in "Was schreibt Harzgebirgler zum Thema" umbenannt.

.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Absinth (62) (03.06.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 03.06.2016:
.
Weilen wir noch eine Weil,
- in diesem Sinne - affengeil!
LG
L.
(Antwort korrigiert am 03.06.2016)
diese Antwort melden
Kommentar von Melisande (59) (03.06.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert antwortete darauf am 03.06.2016:
Nix beschweren - erleichtern, liebe Meisande, erleichtern im absinthischen Sinn
Leserwertung
· aufrührerisch (1)
· bissig (1)
· düster (1)
· gruselig (1)
· kontrovers (1)
· profan (1)
· provozierend (1)
· schmerzend (1)
· schockierend (1)
° affengeil (666)
Gruß von Hessen nach Hessen
Lothar
diese Antwort melden
Melisande (59) schrieb daraufhin am 03.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert äußerte darauf am 03.06.2016:
Du warst zu schnell, so daß ich nicht mehr den Fehler berichtigen konnte. Meisande soll natürlich Melisande heißen, sorry sorry ...
diese Antwort melden
Kommentar von dettel (80) (03.06.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 03.06.2016:
Was schreiben andere zum Thema "Eitelkeit"?
KLEIN OSKAR WAR AM TROMMELN NICHT AM PAUKEN... (harzgebirgler) EKLEKTIKER DAS SIND sprach ed SO LEUTE DIE AHNEN NICHT... (harzgebirgler
diese Antwort melden
Melisande (59) meinte dazu am 03.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
niemand meinte dazu am 03.06.2016:
*grins*, so sprach die Melisande, was sie sprach verlief im Sande...
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 03.06.2016:
... von Dummheit in Eitelkeit geändert - das hast Du gut erkannt. Schade, daß Du so auf die Person fixiert bist, das vernebelt den objektiven Blick, so daß wir nicht unbefangen über das tägliche Einstellen von über 20 Texte pro Tag und die Folgen reden können.
Gruß
Lothar
diese Antwort melden
Melisande (59) meinte dazu am 04.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.06.2016:
Ich bin, was Du in mir siehst. Kleingeist ist auch ok. Auch Dir liebe Grüße usw. Und danke für die Einlassung.
diese Antwort melden
Kommentar von Bette (70) (03.06.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.06.2016:
Ich nehme das mal als Kompliment und bedanke mich artig.
Gruß retour
Lothar
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Mein Wort des Monats MaiInhaltsverzeichnisAphorismus zur Befreiung - oder: Der angegebene Text konnte in der Datenbank nicht gefunden werden
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 03.06.2016, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 03.06.2016). Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 672 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.03.2019..
Leserwertung
· aufrührerisch (1)
· bissig (1)
· düster (1)
· gruselig (1)
· kontrovers (1)
· profan (1)
· provozierend (1)
· schmerzend (1)
· schockierend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Grotesken von LotharAtzert:
Fehler 424 Investmentbanking Kanzlei Lotusfritz jr. Fünfzig Arten von Humor in E***zeiten Nico Hülkenberg hat Probleme mit dem Benzindruck Götterfunken? Rasenballsport Sachsenhausen - der am meisten Meister Sanktion O Seufzer o mein megatonnenschweerer Seufzer Wo ist Permafrost? Des Magier Ätznatrons erste Begegnung mit einer mächtigen Gottheit
Mehr zum Thema "Eitelkeit" von LotharAtzert:
Larven Kein Witz
Was schreiben andere zum Thema "Eitelkeit"?
O Phelia! (LottaManguetti) WEIL (harzgebirgler) selbstgefallen - apho (harzgebirgler) Der beschlagene Spiegel (EkkehartMittelberg) Vergebliche Mühe (niemand) dämmung (harzgebirgler) gutmensch - apho (harzgebirgler) wichtigtuerei ohne ende (harzgebirgler) # (jennyfalk78) EITELKEIT - 2 limericks (harzgebirgler) und 67 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de