Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.860 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Seltsame und ergötzliche Geschichten von einem kleinen Portälchen von Malik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fallbei(spie)l von Ralf_Renkking (nur 64 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Arthurgeschichten
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe oben" (Tomcat22)

Grollter Tore

Gedicht zum Thema Geburt


von RainerMScholz

Das Fleisch aus der Gasse gelassen
und rote Lippen küssen;
ich lernte bald die Menschen hassen,
und dass wir das tun müssen,
beißen, schlagen, fressen, und sinken
dann in die Grube herein
zum grozigen Schlammertrinken
und müßigem Bleib-es-sein.

Galoppieren der Reiter viere
mit vier Pferden untenrum,
so sind sie wie Spinnentiere,
nur die Welt dreht sich herum;
und der Himmel liegt zu Boden,
die Erde steigt in die Höh´;
ich beiße in meine Hoden
und gebäre ein Kind apnoe.

So liegt die Welt in Trümmer,
doch ein Kind steigt da herfür;
ein König wird das noch nimmer,
aber auch kein groß´ Malheur.
Es läuft durch fremde Straßen
und singt ein Lied für sich.
Ich kann es so nicht lassen,
denn es fällt zurück auf mich.

Also sag´ ich: komm doch `rein,
streck´ unter den Tisch das Gebein.
Ich schenke ein den süßen Wein
und lass den lieben Gott so sein.

Du warst und bist ein süßes Tier.
Ich liebe dich so sehr dafür.
Wenn du brennst, dann sing´ ich dir
ein Lied.
Und bringe es zu Papier.


© Rainer M. Scholz


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

RainerMScholz
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.06.2016, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 03.06.2016). Textlänge: 183 Wörter; dieser Text wurde bereits 397 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schlammvater
Mehr über RainerMScholz
Mehr von RainerMScholz
Mail an RainerMScholz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von RainerMScholz:
Internat Rosa So un´ swart F Keine Leere Jutta Die Gehäuteten Infrauenzirkus Triangeluder Fall int Wehr Herzbube
Mehr zum Thema "Geburt" von RainerMScholz:
Gnadenkinder Pyrarachmide Rotes Eden Dead on Arrival
Was schreiben andere zum Thema "Geburt"?
atmende skulptur (nadir) Eisbaby (Mondsichel) Diese Nacht in Paris (Xenia) Aphorismus zum Vergehen (Horst) Wiegenlied (AndereDimension) überraschung beim krippenspiel (harzgebirgler) nie grün (harzgebirgler) problemlos kam es nachts zur welt II (harzgebirgler) Zehntausend Anfänge (Oskar) Horch - sagt Mutter - Kindchen horch! (harzgebirgler) und 46 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de