Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
polenhilda (15.07.), franklivani (13.07.), Soham (13.07.), BlauSchwarz1903 (11.07.), DasNeueRauschen (08.07.), Bapplo (05.07.), Heftigbestrittene (04.07.), LostSoul (03.07.), Nestrot (26.06.), JackRajnor (22.06.), OliverManfred (19.06.), JSC-Struensee (19.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 817 Autoren und 115 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.07.2018:
Brief
Absichtsgebundene schriftliche Mitteilungsform eines bestimmten Absenders an einen festgelegtem Empfänger (Privat-,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bis der neue Tag anbricht von TrekanBelluvitsh (11.07.18)
Recht lang:  Früher, ja, früher (2) von Lena (1409 Worte)
Wenig kommentiert:  Einer von uns von Hilde (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Portrait von Xenia (nur 20 Aufrufe)
alle Briefe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Agélis aus Vafkerí / Unbekanntes Lefkáda
von ThymiosGazis
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine anwesenheit jeden im raum klüger macht. (frei nach billy madison)" (Mephobia)

Japanische Lyrik samt Cellomusik

Gebet


von idioma

Hier der Link, den mir "Muss" in ihrem letzten Kommentar
zu den "Japanischen Goldröschen" schickte :
https://www.youtube.com/watch?v=4k8ZOkNHeiU

Täglich konfrontiert mit Schreckensnachrichten
und mit Auswirkungen um sich greifender Seelenverschmutzung
wirkt solche Lyrik wie ein Fluchtpunkt....wie Arznei....

Zunehmend süchtig nach den Cellotönen
lief dieses Video rund und dabei ist es mir gelungen,
die kaum lesbaren englischen Texte zu entziffern.
Ich übersetze sie hier zudem ins Deutsche,
damit sie mühelos gelesen werden können
und hoffentlich nicht wieder gelöscht werden
wegen mangelnder Eigenleistung....
Meine besondere Vorliebe für Ryokan
https://de.wikipedia.org/wiki/Ry%C5%8Dkan
kommt schon in meinem post "Kirschblüten fallen"
vom Juni 2015 zum Ausdruck und wird bestätigt
und bestärkt von diesen Gedichten :

    Listening to the silent sound of the must-covered stream
    I feel myself grow as calm and transparent
    as the soundless sound of the covered current.

Dem leisen Klang des moderbedeckten Baches lauschend
fühle ich mich genauso ruhig und transparent
wie der tonlose Ton der versteckten Strömung.

    Living alone in the wood
    where few visitors throw shadows -
    how clean and clear I find the moon
    beaming so quiet in the blue.

Allein leb ich im Wald,
wo kaum Besucher Schatten werfen -
wie rein und klar find ich den Mond,
wie ruhig leuchtet er im Blau !

    Each maple leave
    flattering away one and all
    showing its face and back.

Jedes Ahornblatt  fliegt davon,
eins nach dem anderen,
zeigt mir sein Gesicht und seine Rückseite.

    Could the pine-trees speak
    standing on the hill at dusk,
    I would ask of them
    the things of the bygone days.

Wenn die Kiefern sprechen könnten,
die auf dem dämmrungsdunklen Hügel stehen -
ich würde sie nach all den Dingen der vergangnen Tage fragen.
 
    How desolate my life here is -
    but how transparent my mind is,
    just as I spend each day
    as it comes and goes.

Wie öde mein Leben hier ist -
aber wie transparent mein Geist -
eben weil ich jeden Tag einfach so verbringe
wie er kommt und geht.....
 
    In the world of dreams
    I have been dreaming on and on.
    And upon waking up -
    how loneliness pierces me !

In der Welt der Träume
träumte ich weiter und weiter.
Und beim Aufwachen -
wie stechend meine Einsamkeit !

    In the world
    things appearing to exist
    will pass away
    one by one -
    how should I remain lamenting ?

In der Welt werden Dinge,
die zu existieren scheinen,
dahingehen... eins nach dem anderen.....
Wieso sollte ich weiter klagen ?

    If one asks :
    What goes on inside this monk ?
    Pray answer as follows :
    "Nothing but what a passing wind wispers"

Wenn jemand fragt :
Was geht in diesem Mönch vor ?
Dann bete folgende Antwort :
" Nichts als das Wispern eines vorbeistreifenden Lufthauchs "

*****************************************

Unmöglich, die Qualität des Englischen zu erreichen.
Die letzten Verse sind natürlich die schönsten,
Ergebnis und Quintessenz aller vorhergehenden.....
Dieses Gebet als Antwort :
welch einzigartige vorbildhafte Selbstbescheidung !
Ich werd meine Lehrerin um Hilfe bitten, diese letzten Zeilen
kalligrafieren zu dürfen und das dann dazufügen.

idioma

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Muss (35) (24.07.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
idioma meinte dazu am 25.07.2016:
>>>
DANKE liebe Muss für Deine prompte lobpreisende Reaktion,
dabei gebührt doch DIR SELBER der Hauptverdienst :
Die Auffindung dieses Links im YouTuuubeWuuust !
Ich hab ihn natürlich schon damals angehört,
aber jetzt wieder und nonstop.....
wie gesagt : als buchstäbliches und akkustisches Fluchtvehikel.....

Liabe Grüßla Dir
von idi
(Antwort korrigiert am 25.07.2016)
diese Antwort melden

idioma
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Veröffentlicht am 24.07.2016, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.07.2016). Dieser Text wurde bereits 595 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.07.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über idioma
Mehr von idioma
Mail an idioma
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de