Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.709 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.05.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1235 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Geschichten in kurzen Gedichten - Band 1
von Magier
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Mischung machts." (Anu)

ein jäger kam einst durch den elm geritten...

Sonett zum Thema Fantasie


von harzgebirgler

ein jäger kam einst durch den elm geritten
es war natürlich der nicht aus kurpfalz
hat dann beim ritt nen herzanfall erlitten
und fiel vom pferd und brach sich glatt den hals

das pferd zum glück nahm dabei keinen schaden
nein breitete die flügel aus und flog
im sonnenlichte heiter richtung schladen
und hoch über der zuckerfabrik bog

nun pegasus laut wiehernd ab zum harze
es war das dichtungsross wie’s lebt und leibt
wer’s schon vermutet hat trifft voll ins schwarze

weshalb es ja der autor hier auch schreibt
und auf der roßtrappe war es am landen
das edle tier wo schon drei stuten standen...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (01.08.2016)
Will ein Hengst zu seinen Stuten,
muss der Reiter dafür bluten.

Heute trägt er zwar nen Helm,
reitet er durch Harz und Elm,
doch das hilft ihm keinesfalls,
bricht er sich abrupt den Hals.

Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 02.08.2016:
es nutzt kein helm wenn eine/r richtig fällt / weil dann die wirbelsäule selten hält - / dann wird nicht mehr geritten nein gerollt / im rollstuhl und dem fall tribut gezollt. beste dankesgrüße henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 01.08.2016. Textlänge: 107 Wörter; dieser Text wurde bereits 161 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
der dildo steckte ihm noch voll im hintern... den brocken irritiert' noch nie das treiben... der kuckuck rief und war weithin zu hören... dem osterhasen fällt ein stein vom herzen kommt erst der mai und schlagen aus die bäume... 'so sockenpuppen führ'n meist was im schilde'... gelb blüht der raps und blau erglänzt darüber ODER rottenwarnanlage am lenz fall'n uns ins auge auch so bänder... die crux am wissen sind seit je des lücken... der zwergenkönig hatte dicke eier...
Mehr zum Thema "Fantasie" von harzgebirgler:
keile kriegen kaum im gysenberger wald 'gottfried sauf!' röhren & dommeln ODER verklopfte verlegerin herr rilke schrieb nachts ein sonett drei turn - limerix mit merke was murmelt das bächlein sich wohl in sein' bart? die leberlaus war eiderdaus seit tagen schon nicht mehr im haus das tollste sind am stuhlgang noch die würste... 'gabelweihe' in katmandu in katmandu auf die leiter möcht' wer steigen lyrische burleske Herr von Ribbeck schuf Jobs mit Apples im Havelland hochsitz
Was schreiben andere zum Thema "Fantasie"?
Neunte Traumzeitreise: Marsekstase (Regina) Dritte Traumzeitreise: Unter dem Abendstern (Regina) Selene - Band 2 - Kapitel 1 (BluesmanBGM) Fünfte Traumzeitreise: Hexagon (Regina) Traumzeitreisen (Regina) Siebte Traumzeitreise: Yin und Yang (Regina) Sechste Traumzeitreise: Perlenmond (Regina) Selene - Band 2 - Prolog (BluesmanBGM) Achte Traumzeitreise: Granat in Gold und Butter (Regina) Zweite Traumzeitreise: In der Zisterne (Regina) und 191 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de