Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.150 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.07.2019:
Gedicht
Ein Gedicht ist eine lyrische Form, die mit bildhafter Sprache (Metaphern) in formell gebundener Sprache in mündlicher oder... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wechsel von juttavon (19.07.19)
Recht lang:  HORRIDO & WEIDMANNSHEIL - Schützenfestgedicht (2005) von harzgebirgler (1549 Worte)
Wenig kommentiert:  Like I Pushed You Away von DariusTech (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  DER SELBSTVERWIRKLICHER von hermann8332 (nur 5 Aufrufe)
alle Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Liebe lassen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe" (elvis1951)
Richtigstellung 9 - FortschrittInhaltsverzeichnisRichtigstellung 11 - Menschenhandel in der Schweiz und in Deutschland legal

Richtigstellung 10 - Al Capone

Dokumentation zum Thema Historisches


von tueichler

Einer der größten Verbrecher in der Geschichte der USA in den späten Zwanzigerjahren war Alphonso Capone, besser bekannt als Al Capone. Der aus Neapel stammende Einwanderer konnte seine verbrecherische Karriere in Chicago unter Anderem durch geschickten Umgang mit Presse soweit verschleiern, dass er nach außen hin als seriöser Saubermann dastand.

Wie es aber kommen musste flog auch er auf. Die landläufige Meinung ist, dass Capone letztendlich wegen Steuerhinterziehung gefasst und verurteilt wurde. Neuere Studien der Überlieferungen belegen aber, dass Capone wegen massiven Sozialbetrugs aufgeflogen ist. Seine Villa in Florida hatte ursprünglich eine geschotterte Einfahrt, was jedoch beim schnellen Einfahren schwerer Wagen erhebliche Probleme bereitete.

Capone entschloss sich also, diese Einfahrt mit einer geschlossenen Decke zu  versiegeln. Asphalt kam wegen der sommerlich hohen Temperaturen nicht in Frage und so bediente er sich unangemeldeter Steinsetzer. Leichen pflasterten seinen Weg.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (04.08.2016)
Das klingt hart und spannend zugleich. Mussten die Steinsetzer den Weg etwa von unten pflastern?
Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 04.08.2016:
Die haben schon von oben gepflastert, guckten aber nur bis zu den Armen raus. Wie die wohl gemüffelt haben, wenn’s warm war ;)

Merci
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (04.08.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
tueichler antwortete darauf am 05.08.2016:
 Leichen pflastern seinen Weg
(Antwort korrigiert am 05.08.2016)
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (03.11.2018)
Sehr, sehr weit ausgeholt für diese eine kleine Schlusspointe ...
diesen Kommentar melden

Richtigstellung 9 - FortschrittInhaltsverzeichnisRichtigstellung 11 - Menschenhandel in der Schweiz und in Deutschland legal
tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein These des mehrteiligen Textes Richtigstellungen.
Veröffentlicht am 04.08.2016, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 25.10.2018). Textlänge: 137 Wörter; dieser Text wurde bereits 438 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.07.2019.
Leserwertung
· spannend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Dokumentationen von tueichler:
Richtigstellung 15 - Verhütung Der Drecksack! Rechtschreibtoleranz Richtigstellung 4 - Die Erfindung der Weinschorle Wenn der Teufel einmal schmutzig ist Richtigstellung 11 - Menschenhandel in der Schweiz und in Deutschland legal Provokation 1 Feststellung Heimwerkertips II Heimwerkertips I
Mehr zum Thema "Historisches" von tueichler:
Richtigstellung 3 - Manfred Ptolemaios Mir platzt der Kragen!
Was schreiben andere zum Thema "Historisches"?
DIE GNADE DER FRÜHEN GEBURT (hermann8332) DER SELBSTVERWIRKLICHER (hermann8332) Der Burgherr (BerndtB) Nebelfront (RainerMScholz) Das Rom aus der Antike ist das heutige Griechenland und Deutschland, das an Ressourcen reiche antike Ägypten. (Augustus) Hexenfeuer (Regina) Manzikert (Jack) Alles was man über die Rettung des National-Sozialismus wissen muß (AlmÖhi) S.T.A.L.I.N. (klaatu) Und ist der Hunger sein Gevatter (GastIltis) und 52 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de