Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
flaviodesousa (22.09.), Nathielly (22.09.), Wordsmith (22.09.), Jadefeder (21.09.), Gedankenwelten (17.09.), AutortamerYazar (15.09.), RufusThomas (14.09.), AnnyGrey (11.09.), Quoth (10.09.), AngelWings (01.09.), Mapisa (28.08.), Nimmer (28.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 605 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.047 Mitglieder und 438.687 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2020:
Prosagedicht
Ziemlich neu:  fahrplanänderung von Perry (24.09.20)
Recht lang:  The Joy And Pain Of Friendship von Jolie (1338 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Heimtücke der Schwere von Perry (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  SONNENSTUDIO-HOOLIGAN 05.12.91 von Gehirnmaschine (nur 18 Aufrufe)
alle Prosagedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Gewissen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil diese Vorgabe keine andere Möglichkeit zulässt" (BLACKHEART)

spülungsdefekt

Klapphornvers zum Thema Begegnung


von harzgebirgler

ZWEI WÜRSTE TRAFEN SICH IM KLO
DIE EINE FRUG „IST DAS HIER SO?“
DIE ANDRE SAGTE „MOMENTAN
JA WEIL MAN NICHT MEHR SPÜLEN KANN!“

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 06.08.2016. Textlänge: 24 Wörter; dieser Text wurde bereits 337 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.09.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Klapphornverse von harzgebirgler:
zwei aluhüte war'n sich eins zwei schnucken in der heide zwei hechte wollten tolle sein zwei störche klapperten sehr laut zwei knaben schritten durch den raps zwei ritter von dem gold'nen sporn zwei spatzen saßen auf dem dach zwei pfeiffers eilten mit drei eff zwei schwule malten einen akt zwei nulpen wollten helden sein
Mehr zum Thema "Begegnung" von harzgebirgler:
in teplitz war der dichterfürst am kuren... es schlängelt sich ein bächlein durch die auen nachts im park vorm wichtel steht der teddybär als gretchen einst im garten saß der korb mit eiern sieh mal an treffen ja seht nur seht MAGISTER MAUS geht gerne fein gewandet aus don quichotte traf einst baron münchhausen winters ging ich durch den wald ODER begegnung ed & die schneckenpost Als Lotte jüngst in Weimar war... gott zum gruße werte base! - hörtet ihr schon wie der hase... gott zum gruß GEVATTER - scheint ja mächtig KNATTER...
Was schreiben andere zum Thema "Begegnung"?
Plan B (Teichhüpfer) 22.11.1963 Das Attentat (Hartmut) Am selben Fluss (DeenahBlue) Zwei Kännchen Tee (hanswerner) Lebensweisheit l (Teichhüpfer) 2018 Liebe ........ (Hartmut) Es war endgültig aus (Borek) Am Fluss (DeenahBlue) für Erich Fried (Jo-W.) 105 (hanswerner) und 511 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de