Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.537 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.09.2019:
Elegie
Die Elegie besteht oft aus Distichen; hat traurige, klagende Inhalte und eine sehnsuchtsvolle, schwermütige Stimmung. In... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  O Bitterkeit von Artname (11.07.19)
Recht lang:  Die Klage des Orpheus von EkkehartMittelberg (633 Worte)
Wenig kommentiert:  im tempel von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gib dir den —◡◡ , Willibald. von Willibald (nur 77 Aufrufe)
alle Elegien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Randmenschen
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier wohl alle willkommen sind, oder?" (Ganna)

zug ab

Gedicht zum Thema Erinnerung


von Perry

ein schienenstrang verwaist
zwischen feldern und wiesen
ein ausgetrocknetes bachbett
das sich nach regen sehnt

nur noch zur herbstzeit erklingt
das stakkato eherner räder
bringt das grünweiße bockerl
besucher zu den marktplätzen

pfeifend winkt der schaffner

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (16.09.2016)
Hallo Manfred,
kommst du etwa aus dem   Laabertal? Dafür sind deine Worte wirklich sehr präzise gewählt!
Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Perry meinte dazu am 17.09.2016:
Hallo Dirk,
was für ein Zufall, ja es geht um das nostalgische "Laabertal-Bockerl", das nur noch hin und wieder zwischen Eggmühl und Langquaid verkehrt.
Freut mich, dass Dich die Beschreibung angesprochen hat.
LG
Manfred
diese Antwort melden

Perry
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.09.2016. Textlänge: 36 Wörter; dieser Text wurde bereits 402 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.09.2019.
Leserwertung
· melancholisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
19.08.2017
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über Perry
Mehr von Perry
Mail an Perry
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Perry:
am kettchen das ich um ihn wand kaltes feuer wellengesang problematis solvensis ein winterkinderlied sad romance tag am meer kurz vorm rückflug in einem anfall von reizhusten all you need is love
Mehr zum Thema "Erinnerung" von Perry:
ratisbona *) nordland musik dem vater unserer mutter feuersturm honighärte sightseeing erinnern lüftet alte hüte fee - fie - foe - fum kurz vor dem ende die kinder von torremolinos koruna herbstschwer unterm apfelbaum erholungsbedürftig einer der übers land fuhr
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
Erfüllung eines Kindertraumes (Borek) ließ (Prinky) Baldaufsche Familiengeschichte 1630-1977 Dei Heidemühle (Borek) Der 8.Mai 1945 (Borek) Die Steiermark vor langer, langer Zeit 1977 (Borek) Das traum bild & sein gestern (Walther) Der 8 Mai 1945 (Borek) magister maus & lagerfeld (harzgebirgler) Fernes, altes Lied (AndereDimension) DER 'BLAUE WITTELSBACHER' (harzgebirgler) und 1018 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de