Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), arabrab (16.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 726 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.03.2019:
Roman
Romanarten: 1. Abenteuerroman: 2. Briefroman: Im strengen Sinne versteht man darunter nur solche Romane, die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Selene - Kapitel 15 + Epilog von BluesmanBGM (19.02.19)
Recht lang:  Ewige Böse von Harmmaus (20473 Worte)
Wenig kommentiert:  Kapitel 12 - Weichen von Broom87 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Selene - Kapitel 14 von BluesmanBGM (nur 26 Aufrufe)
alle Romane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Des Lebens Symphonie Band 2
von Symphonie
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Worte zu mir gehören" (Coschi)
Die Leere der DingeInhaltsverzeichnisSolidarität

Vom Unglücklichsein

Kurzprosa zum Thema Alles und Nichts...


von Sätzer

Manche Menschen bestehen mit Vehemenz darauf, unglücklich zu sein, nur um anderen ihr Unglück vorwerfen zu können.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von heilerfeld (33) (21.09.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 21.09.2016:
Tja, manchmal wate ich mit Worten in seichten Gewässern
diese Antwort melden
loslosch antwortete darauf am 21.09.2016:
ich widerspreche mal dieser vehemenz, und zwar vehement!
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (21.09.2016)
Ist das wirklich so? LG
diesen Kommentar melden
Sätzer schrieb daraufhin am 21.09.2016:
Bei MANCHEN Menschen ja. Ich kenne solche. LG Uwe
diese Antwort melden
Overwolf (37) äußerte darauf am 21.09.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Sätzer ergänzte dazu am 21.09.2016:
Na, du weißt jedenfalls wovon du redest
diese Antwort melden
Kommentar von Janna (66) (21.09.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 21.09.2016:
Was schlägst du als Titel vor? ... "Beharren auf Unglücklichsein" ? LG Uwe
diese Antwort melden
Graeculus (69) meinte dazu am 21.09.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Sätzer meinte dazu am 21.09.2016:
Das trifft den Tatbestand, ist mir aber etwas zu direkt. Eine Ursache kann schon Gemütsschwere sein. Eine andere wären z.B. Rachegelüste. Werde noch mal drüber nachdenken. LG Uwe
diese Antwort melden
Sätzer meinte dazu am 21.09.2016:
Ich nenn´s jetzt einfach Unglück. Danke für eure Hinweise.
diese Antwort melden

Die Leere der DingeInhaltsverzeichnisSolidarität
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de