Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), worteaussalz (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 761 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.01.2019:
Novelle
Die Gattungsabgrenzung der Novelle ist auf Grund der Vielfalt differenzierter, häufig unterschiedlicher Vorstellungen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  24 von Skala (24.12.16)
Recht lang:  Carl Monhaupt (2007) von autoralexanderschwarz (31260 Worte)
Wenig kommentiert:  VIII von Lala (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Umkehr von Bluebird (nur 254 Aufrufe)
alle Novellen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Komm näher
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil da viele nette menschen sind" (waldmädchen)
NamensänderungInhaltsverzeichnisC(r)ancer

schwer verdaulich

Satire zum Thema Biographisches/ Personen


von BLACKHEART

Armin Meiwes hat im Gefängnis seine Autobiographie geschrieben.
Titel des Werkes: "Kannibale und Liebe"

 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (04.10.2016)
Nun ja, Scherz ist dir Angesichts der Tatsachen ein wenig misslungen. Die ARD hat einen Fernsehfilm darüber gedreht. Meiwes ist über seinen Anwalt dagegen vorgegangen, weil er selbst ein Buch schreiben wollte, Urheberrecht. Und er hat gewonnen - vor Gericht, noch keinen Verlag.
diesen Kommentar melden

NamensänderungInhaltsverzeichnisC(r)ancer
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de