Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.839 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.11.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benachteiligung und Diskriminierung von Jack (31.07.19)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 140 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Die Giraffe und das Nilpferd
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil na, mal sehen!" (Sätzer)
Bei keinVerlag und Tinder gleichzeitig onInhaltsverzeichnisMeine Geschlechtskrankheiten

Being Nimbus

Gedicht zum Thema Lüge(n)


von toltec-head


...lateinisch ,dunkle Wolke‘, Heiligenschein
ein Symbol in der Kunst
ein besonderes Ansehen
Ruf, siehe Ruhm
zusammenfassend Regen gebende Wolken
unterschiedlichen Typs.


Manchmal frage ich mich, ob es das ist, was Krishna meinte
Als er mit Arjuna sprach:
Sei nicht eine solche HD-Bitch!
Sieh dein Forum als deinen Alltag
Spiel nicht den Thomas Mann
Nicht darauf, gut zu schreiben
Sondern darauf, einfach immer weiter zu schreiben
Darauf kommt es an
Aber wie immer gilt, mach keine Grammatik draus
Versuch doch auch bitte, ein bisschen weniger zu zitieren
Je mehr wir an den Tod denken, desto selbstloser sind wir
Je weniger wir an den Tod denken, desto selbstloser sind wir
Beides scheint wahr
Besser du schreibst als schriebest du nicht.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Architektur
Kommentar von Architektur (06.12.2016)
Du bist eine postmoderne Gottheit.
diesen Kommentar melden
toltec-head meinte dazu am 06.12.2016:
Foren-Kasper genügt mir.
diese Antwort melden
Architektur antwortete darauf am 06.12.2016:
Klar, als wärst du ein Kreuzberger Understatementhippie.
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (06.12.2016)
Ich bin etwas enttäuscht, dass du hier nicht geschrieben hast das Einzige, was dem Mann bleibt, ist der Krieg und die Prostata. Wird langsam mal wieder Zeit.
diesen Kommentar melden
Oskar schrieb daraufhin am 06.12.2016:
Bitte nicht. Wir wollen sein Smartphone.
diese Antwort melden
toltec-head äußerte darauf am 06.12.2016:
Wieso? Das Gespräch zwischen den beiden findet doch auf dem Schlachtfeld statt.
diese Antwort melden

Bei keinVerlag und Tinder gleichzeitig onInhaltsverzeichnisMeine Geschlechtskrankheiten
toltec-head
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Foren-Träumereien eines einsamen Literatur-Touristen.
Veröffentlicht am 06.12.2016, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 06.12.2016). Textlänge: 119 Wörter; dieser Text wurde bereits 523 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.11.2019.
Lieblingstext von:
Oskar.
Leserwertung
· beunruhigend (1)
· gruselig (1)
· profan (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über toltec-head
Mehr von toltec-head
Mail an toltec-head
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von toltec-head:
Sexdate mit einem aufdringlichem, berufsjugendlichem Steuerberater aus Hannover 3 Loch Mohammed Mustapha, deine blauen Augen Brüssel, Musées des Beaux-Arts Lass Baba Jaga ruhig im Abseits stehen Schlepper-Song - nach Baudelaire/George Heiterkeit, güldene - Ein alter, böser Mann spricht Transposition 3er Gedichte von Ungaretti Der Hunger der großen, alten Schwuchtel auf junge Männer ist ungebrochen The Thing I Am/Alexandria, 641 A.D.
Mehr zum Thema "Lüge(n)" von toltec-head:
Der Rassismus der Schwänze und die Alternative für Deutschland Ich bitte einen jungen Chinesen auf GRINDR mir den letzten Eintrag aus Ren Hangs Tagebuch My Depression zu übersetzen
Was schreiben andere zum Thema "Lüge(n)"?
Für immer gestorben. (franky) Siegel ist nicht gleich Siegel (Omnahmashivaya) Was dich verraten hat (Livia) nicht koscher (harzgebirgler) DAS ACHTE GEBOT (hermann8332) Wonderbra (AchterZwerg) Klimalügelügelüge (klaatu) der erdogan hat keine weisse weste (harzgebirgler) Lügen (Xenia) lügen - apho (harzgebirgler) und 96 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de