Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Gender-View_106 (25.05.), Sin (23.05.), linda (22.05.), pennamesara (21.05.), wasserfloh8888 (17.05.), cara (11.05.), Froggerlein (10.05.), Elisabeth (08.05.), Aster (06.05.), Ina_Riehl (05.05.), klaatu (24.04.), Isegrim (22.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 813 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 26.05.2018:
Drama
Dramen sind dafür geschrieben, im Theater aufgeführt zu werden, sie wenden sich mit genauen Szenenanweisung den Schauspielern... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Jelly Bean Gedicht – ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ Teil 2 - von michaelkoehn (12.05.18)
Recht lang:  Einblicke - Ein Hexenstück von HarryStraight (4265 Worte)
Wenig kommentiert:  Ist sie erstmal drin ist sie drin und bleibt auch da - Romanarbeit in Arbeit von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kifferromantik von Xenia (nur 35 Aufrufe)
alle Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Vom Leben und Sterben – und dem Rest dazwischen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)

Prognose

Gedicht zum Thema Abschied


von Isaban

Ganz grauslich graue ich. Mir graut vorm Rest,
vor diesem Abflug aus dem warmen Nest;
das große Flattern hab ich nie gelernt.

Die Zeit, die mir einst sacht die Wange strich,
zwackt mich ins Knie und krallt sich ins Gesicht,
hat mich entstehen lassen und entkernt -

krallt sie noch einmal, trifft es wohl die Kehle.
Adieu mein Leib, adieu du Dichterseele!
Vermutlich bin ich bald entfernt.

Der Lauf der Welt. Die Sterne kratzt das nicht,
mich schon. Ich wüsste gern, ob ich hier fehle.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Theseusel
Kommentar von Theseusel (11.12.2016)
Anamnese - Ja!
diesen Kommentar melden
Reliwette
Kommentar von Reliwette (11.12.2016)
Wirklich schön gereimt! Die Frage, ob h i e r jemand f e h l t, wird die Zeit beantworten. Ich hatte zwei Freuinde, die beide schon über den "Fluss" gewandert sind, die fehlen mir, aber KV? Sind das Freunde? Vielleicht der eine oder andere.
Freunde fehlen sich, wenn sie sich nicht mehr haben und nur die Erinnerung bleibt, aber spätestens wenn am letzten Lack "gekratz"t ist, wird abgekratzt - leider!
Dir, liebe Silbenfee, wünsche ich alles, alles Gute! Bleib gesund, mach noch viele Silben!
Das wünsche ich Dir von Herzen!
Meermann!
diesen Kommentar melden

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de