Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1219 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Motor City
von MrDurden
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

Weihnachten

Gedanke zum Thema Weihnachten


von Bohemien

das größte Ereignis überhaupt
steht wieder einmal bevor
Jesu Geburt
und mit ihm
Gottes Offenbarung
Uns zu lieben



Weihnachten
ein Fest des Schenkens
immer größere,
teure Geschenke
das haben wir daraus gemacht
und wundern uns darüber
das trotz alledem etwas fehlt...



Gottes Sohn
Gottes Liebe
durch die Geburt Jesu
so offensichtlich
so klar
und dennoch sehen wir es nicht...


Mit Geschenken überhäufen
den anderen übertrumpfen
aufwendig eingepackt
hastig das Papier entfernt
mit der Hoffnung
sich zu freuen


doch oft ist das Gegenteil der Fall
wir beklagen uns
über einfallslose Geschenke
und Ideenlosigkeit
sind enttäuscht
über die Oberflächlichkeit des andern


Doch wie oberflächlich sind eigentlich
unsere Vorstellungen von Weihnachten geworden...


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Bohemien
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.12.2016. Textlänge: 109 Wörter; dieser Text wurde bereits 316 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bohemien
Mehr von Bohemien
Mail an Bohemien
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von Bohemien:
späte reue todesgedanken SuizidGedanke(n) sind wir im geiste nicht alle solo..? wahrer kern kranker partner Gedanken Weihnachten früher - heute für andere... ergriffen
Mehr zum Thema "Weihnachten" von Bohemien:
Weihnachten ohne Gott Ein Kind ist geboren... Weihnachten früher - heute weihnachtszeit umkehr und...weihnachten weihnachtstage... bohemien wünscht frohe weihnachten :) Advent Adventszeit weihnachtsmarkt in traventhal zu frühes gedicht weihnachtssinn... schwieger.schwiegermutter wein.nach.ten weihnachtsmann.
Was schreiben andere zum Thema "Weihnachten"?
Et Kink is doo - Das Kind ist da (solxxx) Der Weihnachtsmann freut sich - Die Rentiere zieh'n... (harzgebirgler) Gestern : Big Apple - Rockefeller Center - WEIHNACHTSBAUM-ERLEUCHTUNG 2018 (harzgebirgler) das wetter augenblicklich ist fürn arsch (harzgebirgler) zwar fallen blätter massig nun von bäumen... (harzgebirgler) Der Weihnachtsmann macht keine Pause (harzgebirgler) DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE (harzgebirgler) Ein Nussknacker der knackt die Nuss (harzgebirgler) er gibt alljährlich alles beim bescheren, der weihnachtsmann, vor allem irre gas... (harzgebirgler) Lebkuchenmann (klaatu) und 368 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de