Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.804 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.07.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ihr Helden von Stuttgart von eiskimo (21.06.20)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1217 Worte)
Wenig kommentiert:  Scheherazade oder: Die Kraft von Worten. von stromo40 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mein Trollbeitrag von Teichhüpfer (nur 40 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ewiges im Provisorium: Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich glaube, dass ich hier her ghöre." (Stone)

LEBEN FÜR DIE ANDEREN

Songtext zum Thema Aufbruch


von HarryStraight

Du lebst für die Anderen
in deinem Klan,
denn sie sind so wie du
und werden nicht zur Hölle fahrn.
Sie werden leben
an deiner statt,
genau so wie du –
immer einer, der Glück hat.

Diese positive Grundeinstellung
hast du dir bewahrt,
auch wenn die Liebe wegbricht,
und du machst einen Neustart.
Das Gute steht dir zur Seite
und du machst das Beste draus,
lebst für die Hoffnung –
für ein sicheres Haus.

Du lebst für die Anderen.
Für Andere schlägt dein Herz.
So sind die Menschen,
selbstsicher im Schmerz.
Du bist perfekt so,
genau so wie du bist.
Ein Stück des Verlornen
umklammerst du voller List.

Diese positive Grundeinstellung
hast du dir bewahrt,
auch wenn die Liebe wegbricht,
und du machst einen Neustart.
Das Gute steht dir zur Seite
und du machst das Beste draus,
lebst für die Hoffnung –
für ein sicheres Haus.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von swetlana (51) (29.12.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
HarryStraight meinte dazu am 29.12.2016:
Warum reagieren die Menschen nur so gestört auf mich?
diese Antwort melden
Festil (59) antwortete darauf am 29.12.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
swetlana (51) schrieb daraufhin am 30.12.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
HarryStraight äußerte darauf am 11.01.2017:
Wie Festil schon sagte, deine Worte sind nichts als Spott . Vielleicht nimmst du dir mal fürs neue Jahr vor alles nicht zu missverstehen. Ich werde meinem Way of life treu bleiben. Vielleicht noch zum näheren Verständnis, bevor du mit Hölle und Kannibalismus drohst: Gemeint ist unser geschichtlicher Hintergrund als Naturvölker und dessen Spirit, der sich jetzt nur noch im fruchtbaren Miteinander fortsetzt. Aus Ähnlichkeit wird ein Zusammenwachsen, aus Rasse wird Liebe.
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de