Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 83 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.808 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.11.2019:
Lied
Sangbares und strophisch gebautes Gedicht, das aus der Volkstradition (Volkslied) stammt oder in Anlehnung an sie... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Tango von GastIltis (11.11.19)
Recht lang:  Trommellied von Ganna (625 Worte)
Wenig kommentiert:  Dance von ThalayaBlackwing (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wos ma saa kinna heddn von Simian (nur 36 Aufrufe)
alle Lieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Mensch das Recht hat, willkommen zu sein." (Xenia)
WandelbarInhaltsverzeichnis

Lange nach Pompeji

Engagiertes Gedicht zum Thema Schmerz


von Ginkgoblatt

Immer noch erinnere ich der Stille,
die fassungslos zerstörend
mich unter sich begrub.
Ich erinnere dem Schmerz,
der von jedem Atemzug
eine Entscheidung erzwang.

Nach vielen Kreuzen im Kalender
taumelte ich aus der Nacht in den Tag,
nahm beginnende Schatten wahr,
das Licht, das sich weitete,
die Farben, die sich mehrten,
und Stärke, die aus meinem Herzen drang.

Mit sanfter Zerbrechlichkeit legte sich
diese zarte Kraft aus meinem Inneren
in die Perlmutttropfen meines Herzens,
schürte Gedanken und Willen ohne dich zu sein,
wie eine Pflanze, die früher oder später,
nach Wasser giert.

Das Gefühl für dich tanzt sich immer noch
in Reigen durch mein Leben,
fern, ferner, nah.
Doch ohne dich ich bin mehr und mehr
Komponist der Töne,
denen ich mich hingebe.

Lange nach Pompeji begreife ich dankbar
im Alltäglichem die Kostbarkeit,
in jedem meiner Lächeln,
die tiefe Sehnsucht nach Leben
und im Zeit nehmen für andere
das Fundament tiefergehender Begegnungen.

Anmerkung von Ginkgoblatt:

vom 08.02-12.02.2017
(4 Jahre nach der Entscheidung zu gehen)



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (12.02.2017)
Was bleibt, weiß man erst, wenn man alles viele Jahre später ausgräbt - und ob da überhaupt etwas ist, was das Graben lohnt.
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt meinte dazu am 13.02.2017:
Das stimmt. Gut, dass niemand vorher weiß, ob sich das Graben lohnt bzw. wie viel Zeit das Graben in Anspruch nimmt. Danke neben deinen Worten auch für die Empfehlung. Lieben Gruß Coline
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (12.02.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt antwortete darauf am 13.02.2017:
Danke! Das Symbol Pompeji ist ein besonderes für mich. Danke auch für das Sternchen. Herzlichen Gruß Coline
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (12.02.2017)
Es gibt Schmerz, der nicht heilt. Aber das Zeit nehmen für andere lässt ihn vernarben.
Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt schrieb daraufhin am 13.02.2017:
Ja, Ekki, das stimmt wohl leider. Und das Zeit nehmen für andere schafft neue (schöne) Erfahrungen. Viele liebe Grüße, Coline
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

WandelbarInhaltsverzeichnis
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de