Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 615 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.989 Mitglieder und 436.019 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.06.2020:
Verserzählung
Ziemlich neu:  An Lushan von Terminator (27.04.20)
Recht lang:  Rosalind - alias Aschenputtel von Mondsichel (2258 Worte)
Wenig kommentiert:  Von dem Jungen und dem Mädchen von Seelenfresserin (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Et Kink is doo - Das Kind ist da von solxxx (nur 20 Aufrufe)
alle Verserzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Direkte und indirekte Einflüsse auf den Begriff Angst von Kierkegaard
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Hamsterbau Version 2

Gedicht zum Thema Zerrissenheit


von franky

Werde von der Wahrheit eingeholt.
Leben hat so seine kleinen Tücken,
darf sich nicht mit fremden Federn schmücken.
Wird ungeschminkt vom Schicksal überrollt.

Wer hat mir diesen Modus aufgebrummt?
Werd nicht lange fackeln, mich ergeben;
Abgeklärt als Unikum beleben, 
bis mein Zweifel in die Nacht verstummt.

Überrascht zu werden ist verletzend;
Auf den falschen Fuß erwischt und ätzend.
Aufgetakelt wie ein bunter Pfau,
später dann ein Entchen, grässlich grau, 
nicht geeignet für ne Modeshow.

willenlos durch Zeit und Zielen hetzend,
landen wir gestresst im Hamsterbau 

© by F. J. Puschnik

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de