Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.065 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.08.2021:
Sestine
Die Sestine besteht aus sechs Strophen mit je sechs jambischen Verszeilen. Die Besonderheiten sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nachtknistern von Terminator (13.12.20)
Recht lang:  Sestinenauftrag von tigujo (292 Worte)
Wenig kommentiert:  Du von sundown (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Geschwätz von LottaManguetti (nur 263 Aufrufe)
alle Sestinen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es Neugierde gibt" (TassoTuwas)

blick

Kurzgedicht zum Thema Zweifel


von BeBa

blick
in den fluss

selbst sein spiegelbild
treibt davon

er erwägt
ihm hinterher zu schwimmen

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Festil (59) (04.03.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
BeBa meinte dazu am 04.03.2017:
)

Danke!
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (04.03.2017)
Unverbesserliche Narzissten erwägen erst gar nicht. Sie sringen sofort.
Gruß
Ekki
diesen Kommentar melden
BeBa antwortete darauf am 04.03.2017:


LG
BeBa
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (04.03.2017)
Hallo Beba,

dieses
er erwägt
wirkt auf mich so behäbig, dass ich mir den Zweifel dahinter besonders gut vorstellen kann.

Liebe Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
linkeln schrieb daraufhin am 04.03.2017:
...stimme ich zu...einfach hinterherschwimmen
diese Antwort melden
BeBa äußerte darauf am 04.03.2017:
Ja, genau das habe ich mir dabei auch gedacht. Ich habe ein wenig gehadert, weil dieser Ausdruck recht unlyrisch und sehr formal wirkt, aber an dieser Stelle passte er genau dazu, was ich hier ausdrücken wollte. Es freut mich, dass das auch von euch so gelesen wird.

LG
BeBa
diese Antwort melden
Kommentar von Agneta (62) (04.03.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
BeBa ergänzte dazu am 04.03.2017:
Ist eine mögliche und durchaus zulässige Interpretation, dei mri gut gefällt.

LG
BeBa
diese Antwort melden
Kommentar von ues (34) (04.03.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
BeBa meinte dazu am 04.03.2017:
Hi ues,

danke für das Lob.

Bei der Ich-Form bin ich mir noch nicht so sicher. Ist eine sehr interessante Frage. Wobei meine Interpretation des Textes dem vielleicht im Wege steht.

Danke aber für diese gute Anregung. Wird mich sicher noch beschäftigen.

LG
BeBa
diese Antwort melden
ues (34) meinte dazu am 05.03.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
BeBa meinte dazu am 05.03.2017:
Sehe ich genauso. Für mich ist der Narzisst eher eine Nebeninterpretation, daher habe ich meine Bedenken bei der ICHform.
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de