Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Manni (17.09.), Solomon-Burke (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Krotkaja (02.09.), Karl67 (31.08.), Willibald (29.08.), HerrU (29.08.), Mirko_Swatoch (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 813 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.09.2018:
Kalendergeschichte
Die Kalendergeschichte ist seit dem 15./16. Jh. Teil des Kalenders und behandelt in ‚volkstümlicher'... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Guter Vorsatz von Soshura (07.07.18)
Recht lang:  Verbrannte Heimat VIIIb - das "zivile" Leben von Soldaten, Polizisten und "normaler" Familie von pentz (1362 Worte)
Wenig kommentiert:  la poésie dans la rue 9 von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nussknacker von Kot-Producer (nur 48 Aufrufe)
alle Kalendergeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Steinbrech. Gedichte zu Pflanzen.
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil mich bisher keiner rausschmeißen wollte .." (jujomi)

den tod hat uns das urpaar eingebrockt

Kurzgedicht zum Thema Gott


von harzgebirgler

den tod hat uns das urpaar eingebrockt
und auch das paradies gleich mitverzockt -
den beiden paaradieschen war nicht bange
sie gingen auf den leim der falschen schlange
was gott mit radikalem schnitt quittierte
der zu den dann letalen folgen führte
zumindest steht es so ja in der bibel:
gott nahm den sündenfall dem urpaar übel!

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 05.03.2017. Dieser Text wurde bereits 192 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.09.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Sündenfall Paradies Schlange Adam Eva Bibel
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
unablässige mahd ach herbst ach herbst alljährlich da beerbst 'nur gularschsuppe' jung lenz sieht aus der ferne voll entsetzen trug schlug zug sieht wer jetzt deutschland aus dem all längst zu sehr kommt nur fürs höchste staatsamt wer in FRAGE als don quichotte die mühle sah im anzug
Mehr zum Thema "Gott" von harzgebirgler:
'des menschen eigenart ist sein dämon' schwerhörig oder taub feuer abhängigkeit wer ohne sünde ist... es wird regiert ein feste burg sein ebenbild sein ebenbild ONAN... gott - apho in einer sprach’ (l)oben - apho was am meisten nervt Vertreibung aus dem Paradies gott - limerick
Was schreiben andere zum Thema "Gott"?
Der gewaltigste Zigeunerfluch aller Zeiten und die Lichtarbeiter (ferris) Ontologie II: Das Seiende (RainerMScholz) Gott und die Uhr (Augustus) Bhudda (ferris) Toter Jesus (RainerMScholz) Theodizee (Hecatus) Todklauber (RainerMScholz) Pubertäres Gebet von Montagmorgen bis Montagabend (Ina_Riehl) Heute bist Du dran! (Nimbus) Worte des Glaubens auf dem Weg nach Wien, aber versehentlich im Aargau gelandet (LotharAtzert) und 210 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de