Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.909 Mitglieder und 431.055 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.11.2019:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Zitate, die nur icke brauch von LottaManguetti (21.11.19)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1456 Worte)
Wenig kommentiert:  Wake me up before you gogo von Ephemere (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich und Du von Teichhüpfer (nur 45 Aufrufe)
alle Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ana Riba
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich gemäß den AGB verhalte" (Goat_Boy)
Der Wendekreis des SteinbocksInhaltsverzeichnisGanz für sich selbst nur schreiben

Gesang der Geister über den Wassern - Goethe

Gedicht zum Thema Aggression


von toltec-head

Geist, westgermanisch
belebende Grundkraft
ursprünglich Erregtheit

Mensch, hoch- und niederdeutsche
Weiterbildung von Mann

-Paul Fischer, Goethe-Wortschatz
Leipzig 1929


Des Menschen Sperma
Ist auch nur Wasser
Zum Himmel steigt es
Vom Pimmel kommt es
Zu Arsch-Fotzigem nieder
Wieder Erdigem muss es
Ewig wechselnd.

Strömt von dem hohen
Steifen Felsstein
Der reine Strahl
Dann stäubt es lieblich
Englisch: Spunk
Auf glatteste Häute tropfend
Von feinsten Härchen empfangen
Verschleiert wallend
Leisrauschend
Zur Tiefe herab.

Ragen Spalten und Klippen
Rosan dem Sturz entgegen
Schäumt es unmutig
Stufenweise
Zum Abgrund
Der immer
Auch im homosexuellen Fall: Frau.

Fleischfasern, die Milchtränen gleichen
Haben unter gewaltigen Winden
Geweint
Aus kleinen Kieselsteinen rötlichen Mergels
Dringend empor
Im flachen Bette
Schleicht das Wiesental hin
In blauen Augen
Weiden ihr Antlitz
Alle Gestirne.

Stinke-Wind ist der Energiewelle
Lieblicher Bruder
Stinke-Wind macht von Grund aus
Schäumende Wogen.

Seele des Menschen
Sperma
Schicksal des Menschen
Wind.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Irma
Kommentar von Irma (20.03.2017)
Ich hätte es nicht unter ’Gedicht’ eingestellt, sondern als ’Elegie’. LG Irma

P. S. "Spunk" kenne ich noch gut aus meinen Pippi-Langstrumpf-Zeiten.
Heute kennzeichnetet es ein Wein-Gummi-Gummi-Gummi-Gummi-Gummii (auch ohne festen, steifen Felsen).
(Kommentar korrigiert am 20.03.2017)
diesen Kommentar melden
toltec-head meinte dazu am 20.03.2017:
Während Pippi zum Frühstück eine ganze Sahnetorte verschlingt, fällt ihr plötzlich ein neues Wort ein: "Spunk". Jetzt wäre es nur gut zu wissen, was sich dahinter verbirgt. Es könnte ja ein gefährliches Tier sein - deshalb baut sie erst mal zusammen mit Tommi und Annika eine Spunkfalle, um Herrn Nilsson zu beschützen.


http://efraimstochter.de/121-Pippi-und-der-Spunk-Teil-9-der-Pippi-Langstrumpf-TV-Serie.htm#Content

Als stammte es von Freund ues, dem großen Dichter.
diese Antwort melden
ues (34) antwortete darauf am 20.03.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von SirGalahad (51) (20.03.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
toltec-head schrieb daraufhin am 20.03.2017:
Genitiv? Ich bin Saarländer und stamme nachweislich vom Marschall Ney ab!
diese Antwort melden
Kommentar von ues (34) (20.03.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
toltec-head äußerte darauf am 20.03.2017:
Klugscheißer.
diese Antwort melden
ues (34) ergänzte dazu am 20.03.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
toltec-head meinte dazu am 20.03.2017:
Du weißt doch, dass ich dich liebe. Muss ich dies denn jeden Tag aufs Neue wiederholen?
diese Antwort melden
ues (34) meinte dazu am 20.03.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Oskar
Kommentar von Oskar (20.03.2017)
Welcher Sänger bist du? Bitte nicht mit, das Klavier, reagieren.
diesen Kommentar melden
toltec-head meinte dazu am 20.03.2017:
Die ab 0:34 kurz sichtbare rechte Titte hinter dem Rosa.
diese Antwort melden
Oskar meinte dazu am 20.03.2017:
Nein, das bist nicht du, hinter der Tastatur.
diese Antwort melden
toltec-head meinte dazu am 20.03.2017:
Natürlich nicht, nur die Titte.
diese Antwort melden
Oskar meinte dazu am 20.03.2017:
toltec-milK.

Zehntausend duplizierte toltecs mit Melkzapfen an der Zitze in einer riesen Fabrikhalle endeckt.
diese Antwort melden

Der Wendekreis des SteinbocksInhaltsverzeichnisGanz für sich selbst nur schreiben
toltec-head
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Foren-Träumereien eines einsamen Literatur-Touristen.
Veröffentlicht am 20.03.2017, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.03.2017). Textlänge: 148 Wörter; dieser Text wurde bereits 444 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.11.2019.
Leserwertung
· aufrührerisch (1)
· provozierend (1)
· schockierend (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über toltec-head
Mehr von toltec-head
Mail an toltec-head
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von toltec-head:
Sexdate mit einem aufdringlichem, berufsjugendlichem Steuerberater aus Hannover 3 Loch Mohammed Mustapha, deine blauen Augen Brüssel, Musées des Beaux-Arts Lass Baba Jaga ruhig im Abseits stehen Schlepper-Song - nach Baudelaire/George Heiterkeit, güldene - Ein alter, böser Mann spricht Transposition 3er Gedichte von Ungaretti Der Hunger der großen, alten Schwuchtel auf junge Männer ist ungebrochen Nuklearkatastrophe
Mehr zum Thema "Aggression" von toltec-head:
BAMF LitForen-Autoren Selbsthass
Was schreiben andere zum Thema "Aggression"?
Flammenflügel (Koschka) Spruch zum Tage (Teichhüpfer) Mobbing (Teichhüpfer) Komprimierte Gewalt (Whanky931) MF (Teichhüpfer) Achtung, zerbrechlich. (Xenia) Provokation (Omnahmashivaya) Morgengrauen (Ralf_Renkking) Tits Up! (Mutter) Giovanni (Agneta) und 120 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de