Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 563 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.319 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.04.2021:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Luschen von Ralf_Renkking (12.04.21)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Feindflug von Ralf_Renkking (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Eichelartig von Ralf_Renkking (nur 39 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Freundschaft
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine Ahnung!" (GillSans)

Wo das Sein noch sein kann

Aphorismus zum Thema Sein


von LotharAtzert

Als Depp bist du wer, aber als jemand bist du nichts..


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


JoePiet
Kommentar von JoePiet (17.04.2017)
Hier würde ich klar widersprechen:
Als JEMAND bin ich eine bestimmte oder unbestimmte Person, also ein Mensch. Das entspricht in meinem Sprachgebrauch nicht dem Ausdruck "nichts". ))
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 17.04.2017:
Ein altes chinesisches Sprichwort sagt es so:
Sobald du glaubst, du bist etwas, hörst du auf, etwas zu werden.
In dem Sinne;)
Danke
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.04.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 16.04.2017). Textlänge: 11 Wörter; dieser Text wurde bereits 407 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.04.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Aphorismen von LotharAtzert:
Das ist doch das Allerletzte Der Virulenz ist da! Alles ist gut Verständlicher Widerspruch Winkerkrabben im Orientexpress In stinkt Das unappetitliche Thema Kreisverkehr Kein Verdrängen Dopphopphoppelmoral Fluch oder Segen, dual oder nondual
Mehr zum Thema "Sein" von LotharAtzert:
Clouds like an Ocean Astrosophie im Morgengrauen - Grauenvolle Oppositionen Nur gedacht WiderSacher-Torte und Lapsang Souchong Nagarjuna Phlegmaticker Auf den Spuren der Hexen - Teil 2 Auf der Spur der Hexen - Teil 1 Das Prinzip des Daseins Abgrund
Was schreiben andere zum Thema "Sein"?
das sein läßt alles sein, sogar die viren... (harzgebirgler) das sein läßt alles sein (harzgebirgler) Die Wissenschaft der Mystik (Terminator) Tal des Fleisches (RainerMScholz) Im Anfang (klausKuckuck) Immer (Ralf_Renkking) was weiter wirkt als alle 'wirklichkeit' (harzgebirgler) Kalenderspruch #367 (Kot-Producer) sein & schein (harzgebirgler) Tiefgang (Strange-glow-in-the-sky) und 88 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de