Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.749 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.05.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  ergüsse von Sätzer (06.03.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Ausgleich zum Klimawandel von Triton (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Schuld von Jack (nur 113 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tag und Jahr - Gedichte
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier viele nach dem suchen was ich auch suche z.b.Anerkennung" (Jose)
AntriebInhaltsverzeichnisSelbstüberlistung

Liebesfragmente

Glosse zum Thema Abgrund


von Sätzer

Es war wieder Flut. Im Bett brachte sie exotische Frische mit süßem Unterton ins Spiel. Er war König des Sich-schnell-Verliebens. Im späteren Alltag wurde sie zur Furie. Sie war fünfzehn Jahre älter. Das war unverzeihlich.
Die Brandung hatte noch alles Mögliche zu erzählen. Er nicht, nur noch, dass seine Libido jetzt in einem Weckglas neben dem Fernseher auf dem Sideboard im Wohnzimmer steht.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Gerhard-W. (78) (13.06.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 13.06.2017:
Na ja, ein bissel kennen wir das doch auch - oder?
Dank für deine Empfehlung und LG Uwe
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (13.06.2017)
Wie traurig. LG
diesen Kommentar melden
Sätzer antwortete darauf am 13.06.2017:
Je nun, so ist die Liebeswelt nun auch manchmal
Dank für deine Empfehlung und LG Uwe
diese Antwort melden

AntriebInhaltsverzeichnisSelbstüberlistung
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de