Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.067 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unterirdische Prosa, Schacht 8 von Terminator (nur 28 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Löckchen will nach Hause
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich immer wieder zu Boden geh’" (tumblefree)

der nächste TRAUERSTAATSAKT steht bevor

Gedicht zum Thema Tod


von harzgebirgler

der nächste trauerstaatsakt steht bevor
nach roman herzog erst im januar
für helmut kohl der jetzt starb - trauerflor
trägt deshalb kaum nun jeder ist ganz klar
doch prägte er einst lang des lands gesicht

als kanzler auch der einheit obwohl die
vielleicht besser gekomm’ wär’ nicht so früh
gab drum die d-mark preis - der euro kam
und geier langten zu ganz ohne scham
das hat sich ja bis heut’ geändert nicht...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (16.06.2017)
Der Gorbi-Satz wird gern genannt.
Hier ist der Umkehrschluss markant.

Schnell und aktuell gedichtet!

Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 17.06.2017:
von der mark mußten wir scheiden / und kaum wer mocht’s wirklich leiden - / einheitspreis war nicht gering / weil’s ja auch ums ganze ging. beste dankesgrüße henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 16.06.2017. Textlänge: 72 Wörter; dieser Text wurde bereits 407 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Helmut Kohl Bundeskanzler a. D. Kanzler der Einheit Wiedervereinigung Euro D-Mark
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
in neustadt zählte jüngst am rübenberge... gullinborsti, freyrs eber tod im dinobein es klappert die mühle am rauschenden bach... meneer und mevrouw sind teilweise blau... was manch eine/r für WAHRHEIT hält... BHUT JOLOKIA & die scharfe braut es hat ein steinbock ja zwei horn / eins links eins rechts vorn bei sein' ohr'n / wie von MAX ERNST der „CAPRICORN“ kein versfußfetischismus pferdeäpfelsammlertross
Mehr zum Thema "Tod" von harzgebirgler:
DER TOD UND DAS MÄDCHEN - gedicht zu einem gedicht von matthias claudius ohne anseh'n der person drogen T R A K L grodek helle war's, die sterne funkeln schlange am mount everest unablässige mahd ta-ta-ta opfermassen kein nationaler trauerakt selbst jünger’n nie strecken & reichen wenig nur tod - apho II rot - apho schnitter
Was schreiben andere zum Thema "Tod"?
Wo ist meine Leiche geblieben? (Papalagi) Wettbewerb (kann Triggern) (Inlines) Blind, Taub und Stumm [Pirouettentanz der Maden] (Seelenfresserin) Zerrissen (FloravonBistram) Halten (susidie) Rettungskunst (Papalagi) Stille (Walther) Werther, Ari Behn, Tasso (Augustus) Atropa Belladonna (LotharAtzert) Gib mir... (Eumel) und 677 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de