Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
franklivani (13.07.), Soham (13.07.), BlauSchwarz1903 (11.07.), DasNeueRauschen (08.07.), Bapplo (05.07.), Heftigbestrittene (04.07.), LostSoul (03.07.), Nestrot (26.06.), JackRajnor (22.06.), OliverManfred (19.06.), JSC-Struensee (19.06.), OMGITSPANDA (15.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 818 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.07.2018:
Liebesbrief
Ziemlich neu:  Das komische Wir von Nimbus (13.07.18)
Recht lang:  Nichts besonderes, nur ein Umzug und 777 Kartons von Anifarap (2321 Worte)
Wenig kommentiert:  La femme von Xenia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nutzloses Zeug von Xenia (nur 15 Aufrufe)
alle Liebesbriefe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unter dunklen Schwingen
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin und auch kritik haben möchte" (Eumel)

Deutsche Titten den Teutschen - Satire

Groteske zum Thema Anpassung


von michaelkoehn

Bild 72 Kniende/r Akte

Lange war er abstinent, jetzt hat er es sich wieder angewöhnt: Messer am Gürtel. Pistole im Stiefel -, wegen des Ausgleiches. Und falls einer bescheißt. Lügt. Aggressiv wird. Auf die Flammen wartet, - die er ihnen bringt. 5 Stück schafft er immer. Und ein paar Kollaterale. Wenn es ernst wird. Danach hängt er deren Weiber in die Ventilation. Das Gold der Straße. Um nichts anderes geht es schließlich. Als um Seifenblasen in den Parlamenten. Schmieden Pläne. Am Klavier. Hingeschluderte Welten. Die einander beziehungslos bleiben. Zwangsläufige Fremdkörper. In einer Welt voller Autisten. Schickt er ihnen Hunger, Durst und Krieg. Ein steigendes Meer. Krankheiten aller Art. Und vergiftete Nahrungsmittel. Sie nennen es Politik. Freie Wirtschaft. Europa. Die Organentnahme der Gesunden. Für die Reichen. Die Demokratie der Roboter. Nieren. Lebern. Urinproben. Herzen. Augen. Gedanken. Seele. Auf die er reagiert. Scheißt. Schießt. Mordet. Von ganz oben nach halb unten. Von der Spitze zu den Mitläufern. Bevor Wahl ist. Damit sie lernen. Dass morgen niemand mehr da ist. Der sie belogen hat. Der sie belügen kann. Der ihnen die Meinung verbietet. Die Augen zum lesen. Die Ohren zum hören. Die Hand zum töten. Ende mit Fini. Dem Hype - es wird schon. Wir schaffen es. Denn es ist vorbei. Bleibt ungeschafft. Wenn er den Resetknopf drückt. Wodurch die Höllenfahrt in ihre Herkunftsländer beginnt. Der Schwerpunkt NEW LIFE. Heute. Als Selbstpräsentation. Gut Mensch. Nimm es (als surrealistisches Gedicht). Germania den Teutschen. Wenn du kannst.

24. juni 2017 michaelkoehn

Anmerkung von michaelkoehn:

„Und alles nur, weil eine Fingernägel knabbernde, ehemalige freiwillige DDR-Wehrkämpferin und ihr Minister de Misere zu feige waren, die deutschen Grenzen vor der moslemischen Millionen-Flut zu schützen.“
Frisch aus der Selbsthilfegruppe ...


michaelkoehn
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 24.06.2017. Dieser Text wurde bereits 350 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.07.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über michaelkoehn
Mehr von michaelkoehn
Mail an michaelkoehn
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Grotesken von michaelkoehn:
Die Ausweitung eventuellen Bleiberechts für schutzsuchende deutsche Bio- Kartoffeln um die Versorgung von ertrinkenden Afrikanern sicherzustellen - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Die von Groko/tzens versprochene Erhöhung des Flaschen- Pfandgeldes verspricht fett- lebe für Rentner und anderes Gesindel - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Rothz grüner Dachbodenfund: Es kommt nicht darauf an, was man über den Staat und seine Hüter sagt, sondern auf das, was man (an Scheiße) nicht sagt - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Wenn ihr Name genannt wird bellen die Blindenhunde der Welt - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – Beurteile einen Baum nie nach seiner Raute (ein fast Deutsches Sprichwort) - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – Ich glaube nichts, halte mich aber für möglich - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen werde“ - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ - Die Tage der Merkel- Flüchtlinge zählt man nach dem Willen des Wollen/s – oder: Was gestern noch AfD ist heute Staatsräson - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Das Ratten- Pack wächst von INNEN nach AUSSEN u no? - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Die rassistische Beleidigung einen Text zu schreiben – oder: warum Geisteswissenschaftler die besseren Taxifahrer sind - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ –
Mehr zum Thema "Anpassung" von michaelkoehn:
Seit Messer/Stecher verboten sind spitzt Rotter Bleistifte an und bleibt ein Nazi heutiger Denkart - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ ‘Kotze Merkel‘ gegen kleines Brot von Wittler (hand- finished) - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – Nazischlampe ist voll okay, bei Kopftuchmädchen hört der Spaß aber auf – ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ - Was willst du mit dem Dolche, sprich? Kartoffeln schälen, verstehst du mich!? – Romanauszug – Aus dem Leben des Rotter - Nein, K.elek behauptet nicht, dass muslimische Männer es zur Not mit Tieren treiben. K.addor behauptet es - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland Auch in den dunkelsten Zeiten kann JEDEM die Kopf- Ab- Dings- Sekte Hilfe und Stütze sein - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland - Manche Tage spritze ich böse aus der Hüfte - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland - Religionsfreiheit ist wenn Frauen mit Kopftuch, AK47 und in Springerstiefeln Kinder nach Scharia- Art unterrichten - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland Wer eine Armlänge Abstand hält kann sich nicht hochschlafen - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland Wäre der Regendunst nicht, sagt Gatsby auf Seite 97, könnten wir in die Zukunft sehen - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland Hello, It’s Me, dein Schwarz- Afrikaner = Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) Ich bin G20 Backdraft - Text aus Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017)
Was schreiben andere zum Thema "Anpassung"?
Ökolobotomie (RainerMScholz) Halbstark (Xenia) Synchronisiert euch mit mir (klaatu) Das Leben ist manchmal wie beim Spiel mit Sperma (Omnahmashivaya) Rosi will kunterbunt (jennyfalk78) So ist das Leben (eiskimo) Ommm ... - ich stehe über mir (LotharAtzert) Miles and more (eiskimo) Sprichwörtlich (jennyfalk78) Die Regenbogenschlampe (Omnahmashivaya) und 131 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de