Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.), defekt (11.11.), nobodycares (11.11.), Blechvogel (10.11.), liberación (08.11.), tsoh (04.11.), 2hochzeiten5todesfallae (04.11.), Pierced-1-Diva (03.11.), Dienstag (30.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 850 Autoren und 121 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Gedichte,Texte, Illustrationen
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 21.11.2017:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Sexismus und Sexualität. Der Orgasmus der Frau von Sanchina (16.11.17)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1455 Worte)
Wenig kommentiert:  sonntagnachmittagseinsicht von deflyn23 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Tageszeiten von 1000sternenjäger (nur 26 Aufrufe)
alle 422 Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aufgelaufen
von michaelkoehn
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich es gar nicht mag" (Macbeth)

als eva nackt im paradiese machte...

Sonett zum Thema Gedanken


von harzgebirgler

als eva nackt im paradiese machte
daß adam ihr bald aus den händen fraß
weil sie bei ihm voll fleischeslust entfachte
vergaß das frauenzimmer jedes maß

und ließ sich von der schlange überreden
verbot’ne frucht zu kosten was fatal
gott schmiß sie nämlich aus dem garten eden
samt adam denn der kostete auch mal

es kostete dies kosten die zwei beiden
den sel’gen aufenthalt im paradies
und seitdem müssen menschen tod erleiden

der draußen vor bislang kaum einen ließ -
nur jesus christus heißt’s ist auferstanden
was viele, daran glaubend, tröstlich fanden...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 16.07.2017. Dieser Text wurde bereits 68 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.11.2017.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Sündenfall Paradies Schlange Adam Eva Bibel Gott
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
vor kurzem sorgte noch fast sommersonne... (2015) erinnerung an einen früheren herbsttag herrn lindners fdp macht sich vom acker... fahr'n menschen mit wem schlitten braucht's für keinen... der dildo steckte ihm noch voll im hintern... IM JEMEN DROHT DER HUNGERTOD MILLIONEN... mugabe & simbabwe - ein kleptokrat und tyrann seit jahrzehnten... der mensch kann vieles sein, auch von den socken... ed kam im traum mal einst in teufels küche... vom fummeln muß man fummel unterscheiden...
Mehr zum Thema "Gedanken" von harzgebirgler:
relationen - limerick immer dicker nebel koppelt zeigen & geigen einst auf des stieres rücken ursprung - apho bislang kein fund wer alles hinter sich läßt hat was vor luft ob einst des menschen eigenart sitzt wer im stillen kämmerlein tröstlich wohl schon seit langem out flucht & geld einheitsgedanken
Was schreiben andere zum Thema "Gedanken"?
und was geht dir im moment durch den kopf... (Bohemien) spiegelbild im november (Gerhard-W.) Könnest du? (Littlelady) Nachgedacht. (franky) Rübenkraut, Kopfsalat, Melasse & Co. (ZUCKERBROToderPEITSCHE) zerrissenes verrissen (Sternenpferd) Senryu (Annabell) Eu e os meus pensamentos (mit unkorrekter Übersetzung) (Lisboeta) Gott straft nicht. (franky) Aphorismus (Annabell) und 490 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de