Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.242 Mitglieder und 450.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ast von Quoth (11.10.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Rattengott von autoralexanderschwarz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Explosivrhetorik von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kirche im Klimawandel
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich für Literatur interessiere, als Leser wie als Schreiber." (shadowrider1982)

Das Kino

Erlebnisgedicht zum Thema Begehren


von Tomcat22

Das Kino

Die stürmischen,wüsten Bewegungen einer Liebesszene
laufen deine Wangen entlang,
und lassen mich,
neben dir im Kinosessel sitzend,
dei Beine versuchend lässig baumeln zu lassen,
und mit denm Füßen der Nachbarin
in einer unerfüllten Sehnsucht schwelgend, flirtend,
KARAMELLBONBONS FRESSEN

Irgendwann wird das Licht angehen,
ich werde verwirrt um mich schauen,
die zerknüllten KARAMELLBONBONHÜLSEN entdecken,
und mich fragen,
warum ich wieder einmal den Moment verpasst habe,
der falschen Frau in diesem dämlichen Film (Tootsie),
die Perücke vom Kopf zu reissen,
und dic Liebste, zwischen den Kinosesseln zu lieben

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von toltten_plag (42) (19.08.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Tomcat22 meinte dazu am 20.08.2017:
da magst wohl recht haben... jetzt ist es jedoch längst zu sät äh spät
diese Antwort melden

Tomcat22
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.08.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.08.2017). Textlänge: 89 Wörter; dieser Text wurde bereits 307 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.10.2021.
Leserwertung
· ergreifend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Traum und Wirlichkeit was bleibt?!
Mehr über Tomcat22
Mehr von Tomcat22
Mail an Tomcat22
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 3 neue Erlebnisgedichte von Tomcat22:
Depression Der Fremde (Hommage an Albert Camus und die heilige Maria der Schlachthöfe) Auf dem U-Bahnsteig in Dortmund
Was schreiben andere zum Thema "Begehren"?
zwillingsspiel (hexerl) An meine Puppe (Andalp) NEIDLUST (Dieter Wal) Traumbegierde (Vego) Dahin (Ralf_Renkking) Geschenkt ist geschenkt (niemand) Lampen an... (Omnahmashivaya) Der Hund des Poeten im Spätherbst (AchterZwerg) Alles voll natürlich und normal, ey (Omnahmashivaya) Zornes Glut (ZornDerFinsternis) und 303 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de