Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Laukkvika (15.12.), KeramWistagano (13.12.), Thalia (13.12.), KeinAutor (05.12.), spuefrau (04.12.), amoralium (03.12.), JagIng (27.11.), MissGranger (26.11.), yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 840 Autoren und 117 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.12.2017:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Anhänglichkeit von LotharAtzert (13.12.17)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Wichtigtuer-Doppelpunkt von loslosch (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  MIT HÜFTSCHWUNG von JennoCasali (nur 72 Aufrufe)
alle 487 Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Stirner und Landauer - das ungleiche anarchistische Paar. Individuum über Alles oder Nichtigkeit des Individuums?
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der webmaster mein papa ist." (bratmiez)
Neokonservatives Gutmenschentum - Kitschiges zu Chester Bennington & White Male Suicide auf sezession.deInhaltsverzeichnis

Unterwerfung - Dem Islam beitreten: O.K., aber wie?

Erzählung zum Thema Toleranz/ Intoleranz


von toltec-head

Gestern mal gegoogelt.

Keinen Bock, am Ende alleine in einem Boot mit Volker Beck und ein paar lesbischen Genderprofessoren zu hocken. Wenn sich Liberalismus und Demokratie tatsächlich also selbst abschaffen, ist das ja beinah schon ein Beweis für die Richtigkeit des Islam. Muss man  auch gar nicht warten, bis die Muslime die Mehrheit stellen. Sobald genügend einheimische junge Männer im wehrfähigen Alter verstanden haben, dass der Islam ihnen eigentlich nur Vorteile bringt, können die Frauen und Männer im nicht wehrfähigen Alter ja schauen, was aus ihnen wird. Erdogan sagt es. Die Obersten der Moschee in Kairo sagen es und Allaa hat es mir selbst gesagt: Dies ist eine Invasion. Wir befinden uns bereits im Kriegszustand. Zwecklos Terror und Kriminalität mit Katzenbildern weiter zuzudecken.  Frankreich wird als erstes kippen, dann Schweden, dann Deutschland und so weiter.

Nun, meine Nationen lauten eh GRINDR, Planetromeo und keinVerlag. Mir ist der große Austausch im Prinzip egal, da ich so oder so eh ausgetauscht werde. Seltsam nur, dass die einheimischen Brüter dies nehrheitlich offenbar genauso sehen und Merkel wählen. Aber das soll mal ruhig das Problem unserer einheimischer Brüter sein. Ich bin ein Parasit. Welche Brüter ich genau besiedele, ist mir egal, Hauptsache sie brüten hübsch. Gerne nehme ich dann auch ihr Glaubensbekenntnis, ihre herrschende Ideologie oder was auch immer an, Hauptsache sie machen weiter ihr Ding und ich meins.

Also los, wie?

Es ist ganz einfach, man muss nur das Glaubensbekenntnis und Glaubenszeugnis auf arabisch und deutsch vor zwei muslimischen Zeugen sprechen:

Das Glaubensbekenntnis (arabisch, deutsch)
amantu bi-llahi wa malaa’ikatihi wa kutubihi wa rusululihi wa-l-jaumi-l-aachiri wa-l-qadri
chairihi wa scharrih
Ich glaube an Allah und Seine Engel und Seine Schriften und Seine Gesandten und den
Jüngsten Tag und die Bestimmung, ihr Gutes und ihr Schlechtes.

Das Glaubenszeugnis (arabisch, deutsch)
asch-hadu an la ilaha illa llah wa
asch-hadu anna muhammada-rasulu llah
Ich bezeuge, es gibt keinen Gott außer Allah und
Ich bezeuge, Muhammad ist Allahs Gesandter.

Zum Übertritt wird ein passender Termin vereinbart, nachdem man die hier genannten
Mindestkenntnisse erworben hat.
Vor dem Übertritt nimmt man ein Duschbad, wobei man sich vollständig von Kopf bis Fuß
reinigt, mit der Absicht, sich von allem Unreinen (besonders aus der unislamischen
Lebensweise) zu befreien.
Dann spricht man Glaubensbekenntnis und Glaubenszeugnis auf deutsch und arabisch vor zwei muslimischen Zeugen, die man entweder benannt oder mitgebracht hat oder die vom Islamischen Zentrumempfohlen werden.

Die Bescheinigung über vorher erfolgte Kirchenaustritte ist zur Einsicht vorzulegen.

http://www.islamisches-zentrum-muenchen.de/html/beitrittislam.pdf


Das ist alles sehr dumm, aber dass es jetzt die dümmste aller Religionen oder Ideologien ist, glaub ich auch wieder nicht. Schon mal keine unbefleckte Empfängnis oder so ein Quatsch. Kein Genderismus. Kein Toleranzbekenntnis, das die Abschaffung von Toleranz miteinschließt. 

Komisch nur, dass man die beiden Texte auf deutsch UND arabisch sprechen muss. So weit gingen ja nicht einmal die christlichen Missionare. Nachtigall ick hör dir trapsen... Egal, zu spät. Und die ganzen arabischen Klassiker inklusive der Sufi-Literatur irgendwann im Original lesen zu können, ist doch eh besser als Judith Hermann.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (23.08.2017)
Ich sag mal so: ob Karma oder Kismet is eh wurscht!
diesen Kommentar melden

Neokonservatives Gutmenschentum - Kitschiges zu Chester Bennington & White Male Suicide auf sezession.deInhaltsverzeichnis
toltec-head
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Claudia Roth in Teheran oder Willkommen im Bürgerkrieg.
Veröffentlicht am 23.08.2017, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.08.2017). Dieser Text wurde bereits 122 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.12.2017.
Leserwertung
· gefühlvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über toltec-head
Mehr von toltec-head
Mail an toltec-head
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Erzählungen von toltec-head:
Abschreiben erwünscht Sepukku auf dem Balkon des Reichstags Wie weiter schreiben? Vom Terrorismus als einer der schönen Künste Con chui kaka Reductio ad Hitlerum Warum sind LitForen eine der größten Menschheitsenttäuschungen? Der dienende Kavalier oder verzweifelter Schulz fordert Schlechtwetterzulage für Flüchtlinge Der Rassismus der Schwänze und die Alternative für Deutschland The cowness of the cow, the fishness of the fish - the boyness of the boy
Mehr zum Thema "Toleranz/ Intoleranz" von toltec-head:
Vögel als Gegenteil von Menstruationslyrikern Lewis Car(t)roll´s Song of the Gardener ad usum delphini zubereitet von einer Betschwester
Was schreiben andere zum Thema "Toleranz/ Intoleranz"?
Das Märchen vom Wurstbrot (Remy) neulich (Stelzie) neulich im "Dorfkrug" (Stelzie) neulich auf dem Friedhof... (Stelzie) die masse macht’s (harzgebirgler) Toleranz (Bohemien) Glaubenskonflikt (Strobelix) Was sollen denn die Leute denken... (Stelzie) Das Dichterduell von Le Havre (BLACKHEART) Mehr als Spiel (Fabi) und 42 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de