Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.), felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 619 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.981 Mitglieder und 435.770 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.05.2020:
Dokumentarstück
Drama, das authentisches Quellenmaterial im Sinne einer bestimmten Aussageabsicht auswählt und zu einer... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Henry Franklin MacDillmore von TrekanBelluvitsh (25.05.20)
Recht lang:  Servicewüste von Lala (1311 Worte)
Wenig kommentiert:  art modeste II von kxll all_screens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wirr Pubertierende von eiskimo (nur 36 Aufrufe)
alle Dokumentarstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Handverlesen
von ViolaKunterbunt
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil mich noch keiner persönlich kennt" (SFritz)
Das Beste kommt zuletztInhaltsverzeichnisFallout

Ätznatron weint Krokodilstränen vor laufendem Badewasser

Naturgedicht zum Thema Alleinsein


von LotharAtzert

Die Herta ist an sich ein Diamant,
So schön, so rein im Unschuldblicken.
Doch riß sie jäh mich von der schönen Hand
- sie wolle lieber andre ficken.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von toltten_plag (42) (10.09.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Das Beste kommt zuletztInhaltsverzeichnisFallout
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 10.09.2017, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.09.2017). Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 296 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.05.2020.
Leserwertung
· ergreifend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 4 neue Naturgedichte von LotharAtzert:
Drei Heimchen im Herbst Black Staff Leicht wie Libellen Frühlingserwachen
Mehr zum Thema "Alleinsein" von LotharAtzert:
Refugium Kunst leer, wie Flasche im Zuge der Zeit Diamantstolz Fehlanzeige und Raumunendlichkeit Onkel Adolf Für meinen Lieblingsgriechen Präsenz des Nondualen Stilles Wasser Diamantklarheit
Was schreiben andere zum Thema "Alleinsein"?
Knast (Teichhüpfer) Ey Macker (Xenia) ganz oben (Teichhüpfer) Im Abseits (Hoehlenkind) aging heart (buchtstabenphysik) eisgrau (sandfarben) Julia (Februar) Die Partitur (Teichhüpfer) sterben (buchtstabenphysik) Ruhe (Lluviagata) und 292 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de