Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
globaljoy (24.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 684 Autoren* und 93 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.877 Mitglieder und 428.968 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.08.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fühltisch Wohl Sonntag von mannemvorne (25.08.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (2083 Worte)
Wenig kommentiert:  Deine Lieblingsfarbe ist Schwarz, früher war es Lilablau. von SunnySchwanbeck (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Sehr geehrter, Wir-sind-nicht-Zuhause. von DanceWith1Life (nur 21 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Licht der Lupinen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil ein paar gute Zeilen von mir kommen werden." (wellnesscoach)

Herbstgedanken

Elegie zum Thema Lebensbetrachtung


von Agneta

Herbstgedanken (Elegie)

Bin ich auch gerne gewandert und tragen die Füße auch Schrunden,
reizt mich noch immer der Weg, ruft mich noch immer der Staub.
Kommt mir nun Herbst ins Gehege mit seinen vergoldeten Stunden,
zieht mich ganz plötzlich mein Haus. Vor seinen Fenstern weht Laub.

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (23.10.2017)
Das Haus bietet Geborgenheit. Aber beim Anblick des Laubs wird die Vergänglichkeit doch bewusst.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Agneta meinte dazu am 24.10.2017:
ja, so war es gedacht, lieber Ekkehart, fast eine Mahnung... Danke dir und lG von Monika
diese Antwort melden
Perry
Kommentar von Perry (10.12.2017)
Hallo Monika,
Ich bin zwar als Hobbyfotograph ein Fan von "Herbstgold und Winterweiß", aber ich schätze auch sehr die Geborgenheit eines (Zu)Haus(es)
Gern gelesen und LG
Manfred.
diesen Kommentar melden
Agneta antwortete darauf am 11.12.2017:
Als "Nomadin" schätze ich erst jetzt im Alter die Geborgenheit des Hauses. Nicht umbedingt jedoch, drin zu sein. Darum passt das "zieht mich" ganz gut. Ich bin gerne draußen, darum macht mir auch der Hundespaziergang bei Wind, Regen, Schnee nichts aus.
Danke dir und lG von Monika
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.10.2017. Textlänge: 46 Wörter; dieser Text wurde bereits 217 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.08.2019.
Lieblingstext von:
idioma.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Agneta
Mehr von Agneta
Mail an Agneta
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Lebensbetrachtung" von Agneta:
Fadensalat Und wäre Tide Auswechselbar verkauft Noch ein Mal Das sind die Tage
Was schreiben andere zum Thema "Lebensbetrachtung"?
Faulenzerei (tueichler) Spruch des Tages. (franky) Gedankensplitter #01 (TheReal-K) Meine Welt (KopfEB) Mein lieber lieber Alltag und andere Probleme ... (Omnahmashivaya) nebenbei (Perry) Das vergessene Wort 1.Teil (Borek) Die mal Freunde waren (Teichhüpfer) Schutz (Ralf_Renkking) Dann (albrext) und 730 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de