Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.749 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.05.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  ergüsse von Sätzer (06.03.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Verloren von Nora (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Schuld von Jack (nur 113 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Randerscheinung
von sundown
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ehrlichkeit alles ist." (ThalayaBlackwing)
Nachruf auf einen seelenlosen WeinInhaltsverzeichnisDeutlicher Fingerzeig

Der perfekte Bückling

Aphorismus zum Thema Annäherung


von LotharAtzert

Wer sich tief genug bückt, kann sich selbst einen blasen.

Anmerkung von LotharAtzert:

Alte Yogapraxis



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Stelzie
Kommentar von Stelzie (05.11.2017)
...oder in den Hintern beißen. Bei uns im Yogakurs sind nur Frauen, jedenfalls bis jetzt...
Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 05.11.2017:
Ich habe von dieser Praxis gehört, muß aber gestehen, daß ich ein Anfänger bin. Würdet ihr mich trotzdem aufnehmen?
Bis dahin, Kerstin, liebe Grüße
Lothar
diese Antwort melden
Obstinator antwortete darauf am 05.11.2017:
Ich bin dafür zu ungelenkig. Aber wozu blasen, wenn ich blasen lassen kann?
Schönen Tag noch.
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 05.11.2017:
Ich erblasse vor Neid
diese Antwort melden
ManMan
Kommentar von ManMan (05.11.2017)
Über Mangel an billigem Niveau kann man sich bei dir wirklich nicht beklagen!
diesen Kommentar melden
LotharAtzert äußerte darauf am 05.11.2017:
Ich bin halt etwas beschränkt im Kopf. Dadurch steigern sich Deine Chancen, etwas zu reißen, Doppelmann. - Freu' Dich doch!
diese Antwort melden
Kommentar von Bette (70) (05.11.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 05.11.2017:
Der Fisch? Hast Du gewußt, daß Bückling, oder auch Bücking, von "Bock" hergeleitet ist? Weil er nach dem Räuchern ähnlich stinken soll.
Danke Dir
diese Antwort melden
Kommentar von Soshura (15.11.2017)
Das Knien dabei erhöht die Erfolgschancen in sehr vielen Fällen erheblich, ohne es zu vertiefen.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 15.11.2017:
Das ist der Königsweg, o ehrwürdiger Meister.
diese Antwort melden
Soshura meinte dazu am 16.11.2017:
Echt?... kein Wunder, dass ich das nicht weiß.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Nachruf auf einen seelenlosen WeinInhaltsverzeichnisDeutlicher Fingerzeig
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 05.11.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.11.2017). Textlänge: 10 Wörter; dieser Text wurde bereits 223 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von LotharAtzert:
Brustvergrößerung Geschichtsunterricht für die Oberstufe 19. Hefepilzkulturfestival Nidda I washed my hands in innocence VII Das Bardo Thödol - der Zwischenzustand Zeitraum-Los Senklothi beim Versenken Mangel an Gestalt Prinzipiell Cash Floh - das Syndrom
Mehr zum Thema "Annäherung" von LotharAtzert:
Erster Nihilist zur Seligsprechung nominiert Hör zu, du Arsch! Tat tvam asi - dieses bist Du Herzrhythmusstörung? Mit dem Geist müßiggehen So hätt' ich gern mal in ein Poesiealbum geschrieben ...
Was schreiben andere zum Thema "Annäherung"?
Allergie (Sandrajulia) Altes vom Alltagssporrrt (HerrSonnenschein) abgewandt (IngeWrobel) Telebagger per Interflirt (Abuelo) Die Erschaffung Adams (wa Bash) Sanftmut (Xenia) So könnte es gewesen sein, wenn Charles Bukowski Fallschirmsprungtrainer gewesen wäre (NormanM.) Randerscheinung (Moja) Whiskey old man (Xenia) Angeschwemtes. (franky) und 367 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de