Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
eigensinn (12.08.), Wvs (10.08.), Manzanita (08.08.), pliver (08.08.), Cromwell (05.08.), Chronos (04.08.), tinteaufpapier (04.08.), OliverKoch (31.07.), MWINTER (30.07.), Liesdasnicht (28.07.), sierrakidd (24.07.), DukeofNothing (23.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.08.2018:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rotter kommt mit Kotzen kaum nach - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn (14.08.18)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3855 Worte)
Wenig kommentiert:  Per Maus- Klick die Welt zu verändern ist keine Utopie, wie ich am Beispiel 11anzlerin-13erkel nachweise - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Anfang ohne Ende von MichaelBerger (nur 19 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Klirrend kalter Winter
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... tja, versucht doch mich loszuwerden" (Sarge)

Dem Fluss hinterher – dem Wasser (Gedicht)

Tweet zum Thema Alleinsein


von michaelkoehn

Meine Schmerzen werden Tag für Tag mehr
Meine Tränen
Über die verlorenen Tage
Getrieben von der Frage
Was ich mit dir wäre
Ob mehr als eine Stimme im Regen
Krieg im Leben
In der Stille der Nacht
Wenn ich mich um das Bewusstsein trinke
Statt Liebe zu machen
Um schlafen zu können
Schweben
Blues und Feeling
Um mit dir irgendwohin zu fliegen

10.nov.2017 michaelkoehn

https://www.amazon.de/ICH-Merkels-Deutschland-Michael-K%C3%B6hn-ebook/dp/B075LNWGVX/ref=asap_bc?ie=UTF8

 
 

Kommentare zu diesem Text


wa Bash
Kommentar von wa Bash (10.11.2017)
kann mich nur wiederholen, diese gedichte finde ich immer wieder besonders gut. wirken irgendwie echt. weißt wie ich meine.
diesen Kommentar melden
michaelkoehn meinte dazu am 11.11.2017:
:-) sind ja auch echt. sind von mir. aus zeiten der harten tage, - wie heute. an die 1.500 stück sind in den jahren zusammengekommen :-)

merci
freut mich sehr
l.gr.
Michael :-)
diese Antwort melden

michaelkoehn
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 10.11.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.11.2017). Dieser Text wurde bereits 163 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.08.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über michaelkoehn
Mehr von michaelkoehn
Mail an michaelkoehn
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Tweets von michaelkoehn:
6up Habe Rücken ... Ich bin hier Lost (on you) - Gedicht Vertrauen in Dich My Love (Song from Death) wohin du willst, sagt der wolf (gedicht) Du kannst nach Hause fahren, du kannst zum ... fahren... Mann mit afrikanischer Hautfarbe gesucht (What Is Rap?) Bei fast jedem Wetter - 2Gedicht/e - dicht am kofferraum einer grünen staatskarrosse vorbeigeschissen :-)
Mehr zum Thema "Alleinsein" von michaelkoehn:
Liebe Art&Weise Bei fast jedem Wetter - 2Gedicht/e - Ports Beschwerden sind NICHTS gegen Rotters Loch im Kopf - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – Die Welt Blue (Gedicht) La Vie – eine Frage der Logik - Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) u + me - Gedicht - Mental Health To Day oder: Nicht mal einen Kaffee würde ich mit dem alten Ar...loch trinken - Guantanamo Berlin = 8.153 Kilometer (Erzähl- Schreib- Anfang 29.06.2017) fehlgeleitet am kv :-) Zugang (Zoo) from the basement isolierzelle deutschland Allein in Irren - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug It’s wunderful *g Song
Was schreiben andere zum Thema "Alleinsein"?
Ey Macker (Xenia) Leerer Schatten (Strange-glow-in-the-sky) Nichts sagen (Xenia) Panzer (Xenia) Chrystal Meth (Xenia) Auf dem Klo ( Ti a mo) (HerrSonnenschein) Diamantstolz (LotharAtzert) Rezension R1D1 (Inlines) Föten (RainerMScholz) MONDO AUGIAS (hermann8332) und 332 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de