Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 756 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 15.12.2018:
Tragikomödie
Verbindung von tragischen und komischen Elementen in einer Handlung, die aus der Zwiespältigkeit der Welt resultiert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Indiwiedumm von RedBalloon (21.11.18)
Recht lang:  die Folgen der antiautoritären Erziehung oder wie man am wirkungsvollsten sogar die liebsten Mitmenschen auf die Palme bringen kann ... von tastifix (2627 Worte)
Wenig kommentiert:  gesetzmässigkeit des lebens von feeling (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Tiefenbummler von Artname (nur 34 Aufrufe)
alle Tragikomödien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Ausgewählte Werke X
von Franzmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keinVerlag.de unterschiedslos jeden willkommen heißt" (ZAlfred)

urvergehen

Kurzgedicht zum Thema Humor


von harzgebirgler

vergänglichkeit ist wohl das ur-vergehen
worauf wir menschen zwar total nicht stehen

doch hat's juristisch konsequenzen selten
weil selbst juristen als vergänglich gelten

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 14.11.2017. Dieser Text wurde bereits 75 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.12.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe 'die sprache ist das haus des seins' 'jungfrau' tanzte(e) frau holle soll die fenster wieder schliessen 'singende säge' kaum grün wird etwas im herbst gern geblasen ist's laub nicht mehr ganz dicht geschäfte
Mehr zum Thema "Humor" von harzgebirgler:
auf dem glühweinstand elfriede stand mit vögeln kann man sagen 'Glänzende Ausdruckskraft' das 1. (LACK[AB])AFFENZIRKUS-SONETT der welt mit claqueuren porta coeli schnallen die zwergenschule hatte mal geschlossen... frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe ein weibsbild würde gerne was bedeuten... ein weibsbild aus bad oldesloe der förster sprach zur doppelflinte ein arschloch in dem dünkel nistet frau knieschmand geborene kirschkernegroß 'der pfauen zahl und die kreuzeitler gänse...' spuren im schnee
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
Geschenke (Galapapa) Was ist ein Clown, der morgens aus Bett steigt? (Omnahmashivaya) REEPERBAHN-NONSENS (JennoCasali) Am Himmelstor (Magier) NEULICH IN KLAPPHORNIA (JennoCasali) Das Schwingen (BerndtB) Flitzen (klaatu) dreckige wäsche... (Bohemien) verstrippt. (Bohemien) opfer-knecht. (Bohemien) und 772 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de