Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.), Broom87 (24.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 755 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 14.12.2018:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Überfordert von Agneta (12.12.18)
Recht lang:  Der Islam als Manifestation dessen, was Nietzsche die große Gesundheit nannte - Variationen über einen Satz von Michel Onfray von toltec-head (269 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 271 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Scherben der Seele
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Gleichgesinnte gern beisammen sind." (JDvGoethe)

Herzensgüte.

Gedankengedicht zum Thema Liebeszauber


von franky

Wenn sich Blüten arglos weiten,
dem Auge eine Weide sind.
Was unaussprechlich schön und gut,
liegt Beschaulichkeit im Blut.

Komm zu mir du süßer Atemzug!
Lass mich an deiner Wärme laben. 
Hast mich fürstlich ausbedungen,
mit Freudenkränzen froh umschlungen.

Wo bleibt der Blüten breites Lachen;
Hat sie kalte Hände stumm gemacht?
Hätten vieles noch zu sagen,
an Herzensgüte nachzutragen

© by F. J. Puschnik

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.11.2017. Dieser Text wurde bereits 164 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.12.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schirm Charme Schick
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von franky:
Bedenklich. Strohhalm. Wenn das passiert. Einvernehmlich. Was mehr; März 2011 Unerschöpflich. Unterwanderschaft Version 2 Ertrunkene Hoffnung. Ach wenn doch Blüten. Fülle schöner Tage.
Mehr zum Thema "Liebeszauber" von franky:
Meer bei Fuß. Marmorgesicht. Sternengesicht. Liebesschmökern. Ach du liebe Güte. Aufgeweckt. Schreibe eine Symphonie. Mit Rosenglück verwöhnen. Seelenmond. An der Innenseite der Seele. Du bist mein sonnenhelles Licht. Augenblicke die dich finden. Liebevoller Rempler. An und ausgebrochen. Ofenwarm.
Was schreiben andere zum Thema "Liebeszauber"?
nachts im park (Perry) ouvertüre (Perry) Zungenschlag (RainerMScholz) Nacht (Hecatus) Und als ich ihr erzählte, dass ich träume, dass ich töte, mit nem messer immer und ich weiß nicht wen auch nicht warum wir sitzen in der ubahn in berlin ich weiß nicht wann auch nicht warum da ist sie cool doch diese jungs – gestandene männer – wolle (Alazán) Einladung zum Tanz (Shagreen) Das Mädchen (Walther) Lieb mich heute Nacht (Manitas) Liebesmond (Galapapa) Elfenkönigin (Dieter Wal) und 336 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de