Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Daath (22.01.), Blaumohn (22.01.), Sturmverfasser (20.01.), Bittersweet (20.01.), Reinhard (19.01.), Loona (17.01.), eiskimo (17.01.), 0li_theGREENBITCH666 (16.01.), MaryAnn (15.01.), Echo (15.01.), Walther (10.01.), karinabrck (07.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 827 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE SYLTSE
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 24.01.2018:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Fenster von chichi† (08.06.16)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (205 Worte)
Wenig kommentiert:  Libelle von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  markt in samarkand [tanka] von harzgebirgler (nur 207 Aufrufe)
alle 177 Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Poetry
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Worte zu mir gehören" (Coschi)

Unverwandt

Kurzgedicht


von Marjolaine

Bisweilen blitzt, wie ein Karfunkel,
Erinnern auf. Ein Vogelsang,
ein Blumenduft, ein Glockenklang.
Ich spür die Wärme deiner Hand
und all das, was uns zwei verband.
Der Film reißt ab, der Saal wird dunkel.
Ich halte eine Kinderhand.
Welt dreht sich, dreht sich unverwandt.

Anmerkung von Marjolaine:

Der Wunsch einer Prinzessin ist mir Befehl.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Isaban
Kommentar von Isaban (07.01.2018)
Ich fahre ab, auf diese unbetonte Welt; die hat es mir angetan.
Der Rest des Textes gefällt natürlich auch.
Ein sehr trauriger Text und dennoch war es mir eine Freude , ihn heute hier zu lesen.

Liebe Grüße

Sabine
diesen Kommentar melden
Marjolaine meinte dazu am 14.01.2018:
Vielen Dank, Sabine, dein Kommentar freut mich sehr!

Liebe Grüße

Marjo
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (07.01.2018)
Es sind hier die leisen Töne, die besonders laut klingen. Sehr sehr berührend.

Danke!

Herzliche Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
Sylvia antwortete darauf am 08.01.2018:
Da schließe ich mich leise an. Sehr berührend.
LG Sylvia
diese Antwort melden
Marjolaine schrieb daraufhin am 14.01.2018:
Ich danke euch beiden!

Liebe Grüße

Marjolaine
diese Antwort melden
idioma
Kommentar von idioma (07.01.2018)
Ganz unglaublich eindrucksvoll und zutiefst berührend,
wie dieses kurze schlichte Gedicht
mit seinen dezent zurückhaltenden Andeutungen
die Dramatik eines ganzen Romans enthält und bändigt
und so bescheiden ins Weltenkarussell einreiht..........
Voller Hochachtung
idi
diesen Kommentar melden
Marjolaine äußerte darauf am 14.01.2018:
Hallo idi, ich freue mich sehr, dass mein kleines Gedicht dich anspricht. Manchmal braucht es nicht viele Worte, um eine kleine (Innen) Welt zu beschreiben.
Danke und LG

Marjo
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (07.01.2018)
Gedichte, die man nicht vergisst.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Marjolaine ergänzte dazu am 14.01.2018:
Das ist schön zu hören, Ekki! Herzlichen Dank und LG

Marjolaine
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (07.01.2018)
Man kann solch Zeilen nicht verdichten.
Kein Traum von einem Wimpernschlag,
der Liebeszauber in den Tag,
der atemfrischen milden Hauch,
dir tätig gäbe, Nektar auch,
es fehlt die Muße, dies zu sichten.
Es reißt ihn wie der Wirbelwind
dorthin, wo alle Träume sind.

Schwer beeindruckt grüßt dich herzlich Gil.
diesen Kommentar melden
Marjolaine meinte dazu am 14.01.2018:
Lieber Gil, herzlichen Dank für diesen lyrischen Kommentar.

Liebe Grüße

Marjo
diese Antwort melden

Marjolaine
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.01.2018. Dieser Text wurde bereits 137 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.01.2018.
Empfohlen von:
Sanchina, Blutmond_Sangaluno, Sylvia, EkkehartMittelberg, Isaban, wa Bash, ues, NimbusII, fragilfluegelig, niemand, princess, GastIltis, juttavon, TassoTuwas.
Lieblingstext von:
Sanchina, Sylvia, Isaban, princess, idioma, EkkehartMittelberg, ues.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Hand verwandt Kino Déjà-vu
Mehr über Marjolaine
Mehr von Marjolaine
Mail an Marjolaine
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 6 neue Kurzgedichte von Marjolaine:
Verwittert Vor dem Grab Glückskatze _________ Schräg gedacht Fallstudie
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de